Wie lange dauert es bis ich in der psychischen Klinik einen platz hab?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das ist von Klinik zu Klinik unterschiedlich. Je nachdem wie lang die Warteliste ist. Es kann dich aber auch ein Arzt direkt einweisen lassen, außerdem gibt es in mehreren Kliniken eine "Krisen-Station", wo du direkt aufgenommen werden kannst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von UNGEWISSEKOFFER
22.11.2015, 18:16

wenn der Arzt mich direkt einweist, ist das dann eine Zwangseinweisung? oder zählt es dann noch als freiwillig in die Klinik gegangen? danke

0
Kommentar von NotHappyEnogh
22.11.2015, 22:51

Es gilt als zwangseinweisung. Allerdings kann man auch da unterscheiden. Manche werden fixiert, wenn sie tatsächlich kurz vor dem Suizid waren. Manche kommen eben in die Krisenintervention

0

Im Aktutfall muss dich die regional zuständige Klinik sofort aufnehmen

Nachteil Du kannst Dir die klinik nicht aussuchen


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von UNGEWISSEKOFFER
22.11.2015, 20:01

Danke wer entscheidet ob es ein akutfall ist?

0

Das ist unterschiedlich, je nachdem wie die Klinik ihre Plätze belegt hat.

Wenn du aber Angst hast, dann bitte rede mit deinem Arzt, da lässt sich sicher eine Zwischenlösung finden. Oder dein Arzt kann mal in der Klinik nachfragen.

Viel Gück und Erolg wünsche ich dir

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von UNGEWISSEKOFFER
22.11.2015, 18:09

Danke, aber was ist wenn die keinen platz haben, werde ich dann auf eine Warteliste gesetzt?

0
Kommentar von UNGEWISSEKOFFER
22.11.2015, 18:18

die Klinik wäre mir ja egal nur ein platz ist mir wichtig

0

Ich habe im Moment Wartezeiten von 3-4 Monaten, private Kliniken haben oft viel weniger. Du kannst aber auch mit deinem Therapekten reden, dass du es tatsächlich nicut mehr schaffst und am liebsten jetzt gehen würdest. Dann kann er dich in die sogenannte "Krisenintervention" einweisen, wird erst für 1-2 Tage die geschlossene sein, dann wirst du bei stabilem Zustand aber in die offene verlegt. Wenn du noch Fragen hast, frag einfach :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von UNGEWISSEKOFFER
22.11.2015, 22:05

Danke geht das denn von jetzt auf gleich? ja drei Monate halt ich auf jeden Fall nicht mehr aus.

0
Kommentar von NotHappyEnogh
22.11.2015, 22:07

Unter Umständen sogar mit RTW, je nachdem. Ich wäre beinahe mir RTW eingeliefert worden, weil ich so klug war und im Prinzip darauf hingewiesen habe. Krisenintervention geht von einem Tag auf den anderen..

0
Kommentar von UNGEWISSEKOFFER
22.11.2015, 22:12

Danke:) jetzt weiß ich ein bisschen besser Bescheid, kann ich den einfach 112 anrufen und sagen das ich in die Klinik will?

0
Kommentar von NotHappyEnogh
22.11.2015, 22:13

Am sinnvollsten wäre, wenn du deinen Therapeuten anrufst. Oder mal bei der Polizei nachfragen, wie das da gehandhabt wird. Evtl. den Diagnosebericjg (Einwisung in die stationäre) mitnehmen und nachfragen.

0

Das ist leider Humbug....wenn jemand "akut" suizidgefährdet ist, gibt es keine Wartezeiten in der psychiatrischen Klinik...eine psychische Klinik gibt es nicht.

Wenn Du auf einen Therapieplatz wegen Depressionen wartest, dann kann das etwas dauern, vor allem wenn man in eine bestimmte Klinik möchte.

Aber wenn jemand akut suizidal ist, kann er in jede Klinik gehen und dies in der Ambulanz vortragen und wird mit Sicherheit sofort aufgenommen und zwar zunächst in der geschlossenen Abteilung, was logisch ist, wenn jemand akut damit droht sich das Leben zu nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von UNGEWISSEKOFFER
25.11.2015, 07:05

Danke, ich meine psychiatrische Klinik ein kleiner Tipp Fehler. Danke ja es geht um akute suizidalität ( hoffentlich richtig)

0

wo kommst du denn her

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?