Wie lange dauert es bis Helicobacter komplett verschwindet?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei einem Heliobacter p. muß eine Dreifach-Antibiotikagabe durchgeführt werden......

DU hast 7 Tage nur 1 Medikament nehmen müssen, wahrscheinlich Omeprazol, o.ä.

Daher gehe ich davon aus ,daß der Heli.p. noch vorhanden ist und Dir weiterhin Magenschmerzen bereitet. Vielleicht solltest Du mal den Arzt wechseln ???

Das Medikament das ich hatte (Zac Pac,jetzt weiß ichs wieder) war ein Kombimittel.Da waren 3 verschiedene Tabletten,mußte ich täglich einnehmen,(glaube 2 Mal pro Tag die 3,ich weiß es nicht mehr so genau).Weiß nur noch das ich bei der größeren immer am würgen war :-(

0
@cheyenne2

Sehr gut !

Manchmal reichen 7 Tage aber nicht aus. Um ganz sicher zu gehen und eine erneute Magenspiegelung zu umgehen, würde ich Dir zu einem Atemtest raten, um zu sehen, ob der Helicobacter noch aktiv ist.

Diesen Test mußt Du allerdings als gesetzl. krankenversicherter privat bezahlen. Glaube, daß der so um die 40€ kostet.....

Noch ein Tipp: Verzichtes auf alles Süße..

0
@BEAFEE

War beim arzt. Der hatte direkt ne Magenschleimhautentzündung per Ultraschall festgestellt. Für den Helicotest musste ich ne Stuhlprobe abgeben (brauch nichts zu bezahlen). Auf das Ergebnis muß ich noch warten,hatte am Dienstag abgegeben,heute war es noch nicht da.

0
@cheyenne2

Der Stuhltest war negativ,also kein Helicobacter. Kam die Gastritis wohl doch vom Streß.

0

ich habe selber den helicobacter und spreche aus eigener erfahrung den ein helicobacter kann dein ganzes leben überleben eiso du kannst den für immer haben aber wen man den helicobacter schon hatte dürfte man nicht wieder infiziert sein von den keim das kommt ganz selten vor.Aber lass dich mal lieber noch mal kontrollieren.

gute besserung.

kann ziemlich Hartnäckig sein, der überlebt ja die Magensäure! am besten nochmal zu Doc

Was möchtest Du wissen?