Wie lange dauert es bis Haare nach wachsen?

10 Antworten

Hallo ChimChim0403,

Haare wachsen im Durchschnitt täglich um bis zu 0,3 Millimeter also rund 1 cm pro Monat.

Das Haarwachstum ist genetisch festgelegt und wird in der Haarwurzel reguliert.

Mit der gesunden Ernährung kannst Du dafür sorgen, dass Haarfolikel und Haarwurzel mit ausreichend Nährstoffen versorgt sind, die sie zum Haarwachstum benötigen.

Folgende Lebensmittel sind auch für die Haare gut:

  • Nüsse 
  • Hülsenfrüchte 
  • Sojaprodukte 
  • Eier 
  • Fisch 
  • Haferflocken

Eine regelmäßige Kopfhautmassage (zum Beispiel vor dem Schlafengehen) mit den Fingerspitzen fühlt sich nicht nur gut an, sondern sorgt auch kurzfristig für eine bessere Durchblutung. Dies kann zwar für ein gesundes Haarwachstum beitragen, beschleunigt den aber nicht. Dieser ist -wie bereits oben beschrieben - genetisch festgelegt.

Alles Gute wünscht Dir Anna vom Regaine® Team 

www.regaine.de/pflichtangaben

Hört sich jetzt bestimmt gemein an, aber schneide dir doch eine Halbglatze.

Ist nicht gemein gemeint!

So siehst du, wie es aussieht und wenn es dir nicht gefällt, kannst du die längeren Haare noch darüber legen.

Bis die anderen nachgewachsen sind, kannst du auch noch zuschneiden immer wieder.

Ich denke, du bist dir nicht sicher und bevor du was falsches tust... lieber ausprobieren an Stellen die man nicht sieht.

ich finde das nicht gemein aber machen würde ich es nicht weil eine glatze will ich ja nicht nur halt so stopeln oder so

0

Probiere es doch an einer Stelle, die nicht direkt jeder sieht. Entscheide dann selbst. Wie weit du gehen willst. Aber geh besser zu einem Frisör, der berät dich eventuell auch, was zu dir passen würde.

0

Haare wachsen im Schnitt 1cm pro Monat, mit guten Genen und richtige Ernährung wären 1,5cm pro Monat drin.

In einem Jahr kommt man so theoretisch auf 12cm Wachstum, ohne Spitzenschneiden etc einzuberechnen.
Es ist zwar abhängig wie robust deine Haare sind, wie viel Spliss du bekommst und wie oft du die Spitzen schneiden lassen musst.
Aber mit max. Um die 10cm Wachstum solltest du rechnen

Haare wachsen im Mittel 1-1,5 cm pro Monat - dann kannst du mit bis zu 15 cm pro Jahr rechnen. Kommt natürlich darauf an bis zu welcher Länge du das nachwachsen ggf. meinst...

Das mit der fast-Glatze würde ich mir wirklich genauer überlegen. Das Nachwachsen dauert viel zu lange, wahrscheinlich bereust du das bald und bist voll unglücklich damit. Das ist zu extrem, viele bringen eine Glatze mit Krankheit in Verbindung. Ich finde sie weder bei Frauen noch bei Männern toll. Mache doch lieber einen frechen Kurzhaarschnitt mit kurzem Nacken/Hinterkopfbereich, siehe Vorlagen. Da kannst du dann auch über eine größere Fläche die Stoppeln fühlen, hast noch eine Frisur, bist noch trendy und ein eventuelles Nachwachsen - sollte es dir nicht gefallen - dauert durch das noch längere Deckhaar dann doch nicht so lange. Zumindest für den Anfang würde ich an deiner Stelle mal mit so etwas starten... Wenn du dann später meinst kannst ja noch mehr abrasieren - würde ich aber nicht tun.

 - (Haare, Haarewachstum)  - (Haare, Haarewachstum)  - (Haare, Haarewachstum)

Was möchtest Du wissen?