Wie lange dauert es bis es Aufgelöst ist?

2 Antworten

Hast Du denn online nach Deinen Auszügen gesehen? Das solltest Du doch als erstes gemacht haben.

Wenn Du Dein Konto gekündigt hast ist es normal, dass Du in dem Moment, wo das Konto geschlossen wird, auch keinen Zugriff mehr auf das Konto hast. Der letzte Kontoauszug wird Dir dann normalerweise per Post zugeschickt.

Es ist allerdings schon merkwürdig, dass Du nichts unterschreiben musstest. Außerdem musst Du doch wohl eine Kontonummer angegeben haben, wohin das Geld überwiesen werden soll, was noch auf dem Konto war, oder war das schon auf €0,00 ?

Bei einer Kündigung solltest Du doch auf die Sparkasse gehen und Deine Unterschrift unter die Kündigung geben.  

Das Schreiben heftest Du zuhause ab und gut ist´s.

Sowas kann man überhaupt am PC kündigen? Wusste ich garnicht.

Ja,ich bin ja dahin gegangen und die Frau sagte das ich am Nächsten Tag die Daten wegwerfen könnte.

0

Aber die Kontoauszüge kommen immer noch nicht raus.

0
@XLuke7789

Die Kontoauszüge kannst Du auf der Seite als PDF runterladen. Oben rechts ist ein weißes Feld, da schreibst Du Kontoauszüge rein. Da sind die drin.  Wenn Du online-Banking hast bekommst Du dort keine mehr. Das hatte ich auch am Anfang. Druck sie aus oder legst Du einen neuen Ordner an und schiebst sie alle da rein. Kannste immer zugreifen, auch ohne in die Bank zu gehen.  Aber rechts oben erst mal Kontoauszüge schreiben!

Zu der Dame in Deiner Sparkasse: Das wäre für mich keine Antwort. Schlechter Tag oder was? Rede mal mit dem Filialleiter. Der kann Dir  (hoffentlich) in einem ruhigeren Ton das alles erklären.

0

Was möchtest Du wissen?