Wie lange dauert es bis eine Zahnfleischentzündung heilt?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hallo also ich arbeite in einer zahnarztpraxis und kann dir ganz genau sagen was das ist es ist keine zahnfleischentzündung oder was die leute sonst noch meinen so etwas nennt man eine dolor post es ist ein schmerz danach.. du solltest so rasch wie möglich zu deinem zahnarzt gehen und die wunde noch mal auskratzen dass heisst säubern lassen sag ihnen du hast einen dolor post und sie sollen dir falls sie sowas haben einen leukase kegel in die wunde geben das ist ein medikament das nur örtlich wirkt keine gefahr also für dein baby.. dieser schmerz kommt davon dass der zahn unter eiter stand oder eine sehr starke entzündung bei diesem zahn war und wenn die wunde nicht ganz genau ausgekratzt wird kann es zu so einem dolor post kommen ist aber bei richtiger behandlung ganz schnell wieder weg. Ich hoffe ich konnte dir helfen und ich wünsche dir eine rasche heilung Glg bettina

Das ist aber keine Entzündung, sondern kommt davon, dass der Zahn gezogen wurde. Das dauerte bei mir so etwa zwei bis drei Tage bis die Schmerzen weg waren. Die Wunde bleibt noch etwas länger.

Der Zahn wurde gezogen aufgrund einer Entzündung die schon alles angegriffen hatte. Das Zahnfleisch hatte sich schon über den Zahn "geschoben" Schmerzen von der Wunde wären ja iO, kenn ich schon, da es nicht der erste Zahn war. Aber das hier sind andere Schmerzen und ich gehe halt davon aus das diese von der Entzündung kommen.

0
@cara1002

Die Schmerzen der Entzündung sind meist brennend. Wenn es ein eher dumpfer Schmerz ist, stammt er vom Zähneziehen. Das ist quasi ein Hämatom von der Gewalteinwirkung.

0

Ohne Medikamente kann das noch bis zu vier Wochen dauern, bis der metallische Wundgeschmack weg ist.

Wenn die Schmerzen nicht binnen fünf Tagen weg sind (ich meine Schmerzen, keinen Druck oder ein Berührungsgefühl), solltest du auf jeden Fall noch mal hin. Dass du nicht spülen darfst, ist natürlich nicht so schön... in der Wunde können sich Essensreste sammeln...

Dicke Backe und Haarefärben?

Hallo, hab mal eine frage ich musste am Samstag zum notdienst (zahnarzt) Mein Zahn war komplett entzündet habe eine Wurzel Behandlung gemacht bekommen und war jz schon 3 mal wieder beim Zahnarzt zum nach spülen
Ich muss morgen wieder hin und will unbedingt meine Haare färben
Kann ich die färben oder passiert da iwas......:/

...zur Frage

Zahnärztlicher Notdienst - wie funktionierts?

Guten Morgen,

Am kommenden Montag hab ich einen regulären Zahnarzttermin, das Problem ist, dass ich jetzt (Samstag morgen) Zahnschmerzen bekommen habe. Daher besteht die Überlegung den zahnärztlichen Notdienst aufzusuchen. Die Schmerzen sind zwar noch auszuhalten, jedoch alles andere als angenehm. Kann ich damit den Notdienst aufsuchen oder müsste ich "warten" bis ich das Gefühl hab dass mir der "Kiefer abfällt"? Wie funktioniert das dann? Einfach hinrennen oder vorher anrufen und nen Termin ausmachen? Wie sieht das mit den Kosten aus? Muss man den dann selber zahlen oder übernimmt das die Krankenkasse? - Anfallen würde bohren und alles was dazu gehört.

Danke schonmal für die Hilfe und evtl Erfahrungen :)

...zur Frage

Sport bei Zahnfleischentzündung?

Hallo ihr Lieben,

Am Freitag hab ich Abends plötzlich Kieferschmerzen bekommen und da ich die halbe Nacht auf Samstag nicht schlafen konnte bin ich morgends zum Zahnarzt-Notdienst der eine Zahnfleischentzündung festgestellt hat. Er hat mir daraufhin die Zähne gereinigt und mir eine Zahnspülung verschrieben. und jetzt zu meiner Frage: Darf ich ab Montag wieder Sport machen oder könnte das irgendwelche Folgen mit sich ziehen? Es ist am rechten Kiefer immer noch geschwollen und ich verspühre immer noch ein "ziehen" am Kiefer.

Vielen Dank euch :)

...zur Frage

Zahnfleisch am Weisheitszahn entfernt Nachblutungen stoppen nicht?

Sehr geehrte Community,

Ich habe vor einer woche das Fleisch auf meinem Weisheitszahn bei meinem Zahnarzt entfernt bekommen weil ich Schmerzen beim Essen hatte. Soweit so gut, das Zahnfleisch war dann ab und ich hatte einen Tag später eine dicke Backe und Schmerzen die aber auszuhalten waren. Samstag Abend fing das Theater dann an. Ich habe eine starke Blutung aus dem Zahnloch gehabt die einfach nicht mehr stoppte. Mit meinem Freund zum Zahnärztlichen Notdienst, wo ich noch doof angemacht wurde wieso ich sowas an einer entzündeten Wunde machen lassen würde und habe Antibiotika verschrieben bekommen (Amoxi 100 3 mal täglich) jetzt habe ich Samstag Nacht nochmal starke Nachblutungen gehabt und jetzt gerade im Moment auch. Ich habd langsam Todesangst. Mein Zahnarzt öffnet erst um 8 Uhr und die Entzündung ist meiner Meinung nach kein Stück besser geworden. Ich habe einen starken Druck unter dem zahn, der immer mit der Blutung etwas verschwindet. Der Zahn ist unten rechts und hat eine leichte schieflage zur Wange, weshalb mir nun 3!! Zahnärzte nicht beantworten konnten ob er bleiben kann oder raus muss. Röntgen hat keiner für nötig angesehen übrigens.

Woher kommt diese mysteriöse Blutung?

...zur Frage

Zahnfleischentzündung| Zahnarzt trotz Angina?

Also ich habe am Dienstag plötzlich eine starke zahnfleischentzündung bekommen und es ist so gut wie mein ganzes Zahnfleisch betroffen!:/ Und Karies habe ich auch an einem Zahn bekommen>:/ Da ich aber eine Angina habe wollte ich fragen ob ich dann trotzdem zum Zahnarzt gehen kann?

...zur Frage

lispeln nach zahnkrone

hey ich habe gestern zahnkronen bekommen (ganz genau 4 stück frontbereich) nun lispel ich!!! frage hat jemand auch im frontbereich kronen bekommen und gelispelt?? geht das nach einer zeit weg? ist es eine gewöhnungsphase??? ich habe einfach angst das es einfach bleibt? das ist so ein gefühl als wenn die zunge zu lang ist! bzw hinter dem zahn ist es ja jetzt auch dicker wie sonst .... ist das alles normal?? geht das wieder weg/bzw wird es wieder wie sonst vorher auch?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?