Wie lange dauert es bis ein Schaf beim Schächten vollständig ausgeblutet ist?

3 Antworten

Wenn es an den Beinen aufgehängt wird, wirkt die Erdanziehungskraft und das Blut fließt aus den Adern.

Alles wird nie abfließen können. In den kleinen Äderchen wird wohl immer etwas Blut bleiben.

das darf nur ein ausbildeter Metzger alles andere ist Tierquälerei und verboten.

ich habe auch nicht vor es zu tun, es ist Interesse an anderen Kulturen..wie lange dauert es wenn es ein Metzger ausübt ?

0
@Odenwald69

ist wirklich nur reines Interesse, da auch ich wissen wollte, wie lange das Tier leiden muss...

0

Soweit ich weiß ist das mittlerweile ja komplett verboten

1

Indem man es heraussaugt.

sehr witzig, ich hoffe Du bekommst auch immer so "geistreiche Antworten" bei deinen Fragen. Für diese dämliche Antwort müsste man dich direkt melden.

0
@nini97

Wieso?

Es stimmt!

Und ist die richtige Antwort auf deine Frage.

0
@exxonvaldez

Das Blut auszusaugen ist übrigens beim Schlachten nicht unüblich:

Bei Schweinen wird oftmals auch mit dem Hohlstechmesser gestochen, wobei das Blut durch Unterdruck abgesaugt und zur weiteren Verarbeitung in das Blutrührgerät geleitet wird. Um ein Verklumpen das Blutes zu verhindern, wird es durch das Rührwerk fortwährend gerührt.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Schlachtung

0

Was möchtest Du wissen?