Wielange dauert es, bis die Schwellung nach einer Weisheitszahnentfernung zurückgeht?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Bei mir keine Woche, trotz nachträglicher Entzündung und Besuch beim wochenebddienst. Ich war nur leicht angeschwollen.
Jemand anders sah die längste Zeit aus wie ein Hamster. :)

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Intense2000 30.10.2015, 16:15

ich bin auch so n hamster geworden 😂

0

Eine Schwellung nach einer Weisheitszahn-OP ist eine völlig normale Reaktion. Je nach dem Umfang des operativen Eingriffs kann die Schwellung unterschiedlich stark auftreten. Damit die Schwellung erst gar nicht allzu schlimm wird, hilft es gleich die Wange zu kühlen. Es ist sinnvoll, immer kurz zu kühlen ca. 15 Min und 15 Min. Pause usw. Allerdings bringt das Kühlen nur Erfolg in den ersten beiden Tagen nach der OP. Auch kann passieren, daß sich die Haut ins Bläuliche oder Lila verfärbt, was genauso wenig schlimm ist. Bei einem normalen Heilungsverlauf sollte nach
ca. 7 - 10 Tagen die Schwellung verschwunden sein. Gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist bei jedem unterschiedlich, bei mir hat es über eine Woche gedauert, bei meinem Bruder aber nur zwei Tage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zwischen 2 und 4 Tage kann es dauern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich werde sie auch raus bekommen.. am 11.11. ist es so weit :x

Insofern: Interessante Frage!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Intense2000 30.10.2015, 16:07

Alle 4 Zähne auf einmal oder nur 2?

0
MrTrick 30.10.2015, 16:08
@Intense2000

Alle 4, habe mich daher für eine Vollnarkose entschieden. Habe keine Lust mitzubekommen, wie die da an meinem Schädel rumreißen :p

0
Intense2000 30.10.2015, 16:32

hatte auch vollnarkose is eg zielmich lustig du schläfst innerhalb von 1 minute ein und dann wachst iwann wider auf

0

Was möchtest Du wissen?