Wie lange dauert es bis die Kalorien ansetzten bzw die Nährstoffe im Körper?

5 Antworten

Das kann sehr schnell gehen. Kohlenhydrate wie Nudeln usw. werden schnell in Zucker umgewandelt. Wenn du gleich Zucker zu dir nimmst geht es noch schneller. Der Zucker geht ins Blut über. Wenn du dich jetzt körperlich längere Zeit anstrengst oder Sport treibst, dann wird dieser Zucker gleich gebraucht um energie zu liefern. Die Muskeln verbrauchen den Zucker.

Wenn du aber nichts tust, dann produziert der Körper Insulin um den Zucker im Blut zu neutralisieren. Bei zuviel Zucker im Blut fühlst du dich nicht gut. Sei froh, dass die Bauchspeicheldrüse genügend Insulin produziert.

Doch was passiert dann? Das ganze wird dann als Fett mal irgendwo abgelagert, und für magere Zeiten aufgespart.

Heute haben wir sehr selten Hungersnöte oder sonst wie Mangel. Also wird es täglich mehr. Darum wäre Sport oder stundenlange Wandern gut. So könnten Fettreserven wieder abgebaut werden, oder Fasten würde auch helfen.

Oder Zucker und Kohlenhydraten sehr sparsam konsumieren, damit es keine Einlagerungen gibt.

Beschwerden sind keine Antworten 👎
Es ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich und hat mit der Verstoffwechselung der Zuckerstoffe im Blut zu tun. Der Körper speichert in den Wintermonaten schneller und er als im Sommer.
Ist ganz einfach erklärt im Winter ist der Stoffwechsel im Körper langsamer als wie im Sommer.
Ein niedriger Stoffwechsel erhöht die sogenannte Herbst Erkältung die so denke ich jeder einmal kennenlernen durfte.
Mit besten Wünschen Grüßen Mike Andres

Wie lange dauert es, bis sicher Körper bei vitaminreicher Ernährung umstellt?

Wie lange dauert es wenn man seine Ernährung komplett umstellt von Fastfood und Süßigkeiten auf viel Obst und Gemüse / Gesund.

Sprich wie lange dauerte s bis die Cholesterinwerte sinken, die Blutfettwerte und man vielleicht reinere Haut hat oder ähnliches? Mehrere Wochen?

...zur Frage

Cheatday, wie lange dauert es bis zum normal Gewicht?

Wenn man sich jeden Samstag ein cheatday macht und so viel isst wie man kann, gehen die Kilos bei gesunder Ernährung und wenn man die Kalorien wieder beschränkt zu sich nimmt nach 6 Tagen wieder weg?

...zur Frage

Wie lange muss man über/unter dem persönlichen Kalorienverbrauch liegen um ab ode rzuzunehmen?

Wenn man einen Tag viel mehr isst als der Körper an Energie verwerten kann, nimmt man ja nicht direkt zu

Wie lange muss man also mehr oder weniger Kalorien zu sich führen um ein zu oder Abnehmen zu bekommen?

...zur Frage

Wie kann ich 700 Kilo Kalorien verbrennen?

Ich bin zu Hause und kann nicht raus. Leider bin ich im Kalorienüberschuss. Und das obwohl ich mich gesund ernährt habe. Wahrscheinlich sind die Nüsse schuld. Diese Kalorien weil ich jetzt ab trainieren. +300 cal die ich ins Defizit muss. Wie kann ich 700 cal zu Hause verbringen? Ich habe nur meinen eigenen Körper und ein ergo Meta zur Verfügung. Vor allem wie lange soll ich trainieren?

...zur Frage

Werden Kalorien die nicht genutzt werden können, bei zu hohem Überschuss, wieder ausgeschieden?

Ein Kalorienüberschuss wird ja normal in Fett umgewandelt. Wenn man jetzt aber z.B. 10.000 kcal am Tag isst, was im Rahmen des Möglichen liegt, kommt da der Körper noch hinterher die Menge an Kalorien in Fett umzuwandel bzw. zu verstoffwechseln, oder wird dann ein Teil wieder ungenutzt ausgeschieden?

...zur Frage

Was macht der Körper mit Kalorien am Abend?

Es heißt ja immer, dass es nur ein Mythos wäre, dass Kohlenhydrate bzw. Kalorien am Abend vor dem Schlafen gehen dick machen und das es nur auf die gesamte Tageszufuhr an Kalorien ankommt. Meine Frage:

Wenn man vor dem Schlafen gehen eine Menge Kalorien zu sich nimmt, was macht der Körper dann mit der ganzen Energie? Im Schlaf braucht er sie ja nicht. Eigentlich müsste ja der Körper die überschüssige Energie in Körperfett umwandeln. Oder kann der Körper die Energie "festhalten" bis zum nächsten Tag?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?