Wie lange dauert es bis das Krankengeld bearbeitet wurde?

2 Antworten

Theoretisch spricht nichts gegen eine zeitnahe Berechnung und Zahlung, wenn die Berechnungsdaten vom Arbeitgeber vorliegen.

Praktisch musst du schon die AOK fragen. Hier kann keiner einschätzen, wie die Abläufe und die "Arbeitsvorräte" bei der AOK aussehen.

Ich würde nichts auf Spekulationen hier geben. Ruf morgen früh deine Kasse an.

Wie lange darf eine Krankenkasse für die Überweisung von Krankengeld brauchen?

Brauche euren Rat. Ich beziehe seit ca. 4 Monaten Krankengeld. Nun würde ich gerne wissen wie lange die Krankenkasse brauchen darf für die Überweisung? Es wurde mir vom Arzt bestätigt das ich wieder krankgeschrieben bin vom 14.04.11 bis vorerst 12.05.11 dann wieder vom 12.05.11 bis 09.06.11. Für die Zahlung bis 12.05.11 Warte ich immer noch. Müssen sich Krankenkassen was dies betrifft nicht auch an regeln halten? Vielen Dank für eure hilfe schon im voraus.

...zur Frage

Wie lange dauert das, bis die Krankenkasse das Krankengeld zahlt?

Wie lange dauert das bis die Krankenkasse das Krankengeld zahlt?

...zur Frage

Aok, Krankengeld und Probleme

Hallo,

ich habe ein kleines Problem. ich war bis 04.02 im Krankenhaus und hab auch Krankengeld bezogen.

Nach meiner Entlassung hab ich mich (unwissentlich) zu spät bei meinem Arzt gemeldet. In der Zeit gab es auch einigen Telefonischen verkehr zwischen mir und der AOK.

Am 10.03. bekam ich schlieslich einen Anruf von meiner Krankenkasse, indem mir mitgeteilt wurde, dass mein Krankengeldanspruch zum 04.02. verfallen ist. Ich hab mich natürlich sofort bei der Arbeitsagentur gemeldet und mich arbeitssuchend gemeldet.

Jetzt habe ich ein Loch zwischen dem 04.02. und dem 10.03. indem ich weder Krankengeld noch ALG1 gekomme. AOk bezieht sich auf die Belehrung die ich zu dem Thema erhalten habe und die Arbeitsagentur übernimmt erst ab meiner Meldung zur arbeitssuche.

Heute hab ich einen Brief erhalten, indem mich die AOK fragt, wo ich in dieser Zeit versichert war.

Meine frage ist nun, ob die AOK für diese Zeit meine Versicherung übernehmen muss (mein gedanke war die Nachversicherungspflicht) und ob ich die Versicherungskosten selber tragen muss.

...zur Frage

Darf AOK krankengeld einbehalten?

Hallo :) Seit dem 01. November beziehe ich krankengeld. Heute habe ich von der Krankenkasse einen Brief bekommen das mir ab sofort das krankengeld gekürzt wird, da ich noch eine Rechnung über 230€ Offen habe. Hierbei handelt es sich um einen stationären Aufenthalt aus dem Jahre 2011, die Krankenkasse hat mir seit diesem Zeitpunkt nicht einmal eine Mahnung oder ähnliches zukommen lassen. Meine Frage ist darf die Krankenkasse das? Oder ist die Rechnung nicht schon verjährt ? Ich beziehe aufstockend hartz 4, und bin also sowieso an der Armutsgrenze, spielt das eine Rolle beim einbehalt. Danke schon mal :)

...zur Frage

Welche stelle kann mir hierbei helfen?

Hallo zusammen, wer von euch hat die selbe Erfahrung schon hinter sich?

Mein Mann wurde vor ca 2 Jahre von der Aok ausgesteuert wegen mehrmals Psychiatrische Krankenmeldung, wurde auch 6 tage vom Orthopäden Krankgeschrieben. Wie sieht es jetzt aus? wurde jetzt wegen Bandscheibenvorfall krank geschrieben, die AOK meint wenn mein Mann in den 18 Monaten auch nur eine Krankenmeldung vom Orthopäden hat, steht ihm kein Krankengeld zu. Sie müssen das gerade prüfen, jemand Erfahrung damit? Danke im voraus

...zur Frage

Wonach richtet sich die Krankenkasse?

Hallo Ihr Lieben,

ich habe eine -für mich- ganz wichtige Frage.

Ich wurde leider während der Probezeit fristlos gekündigt.

Nach 2 Tagen Beschäftigung hatte ich wieder mal mit Panikattacken und Ängsten zu kämpfen.

Kaum krankgeschrieben, kam schon die Kündigung. Weshalb ich jetzt Krankengeld beziehe.

Ich weiß, dass 70% vom letzten Bruttoverdienst ausgezahlt wird.

Mein letzter Verdienst waren ja nur 2 Tage. Bedeutet das, dass sich die Krankenkasse nach diesen 2 Tagen richtet oder nach dem Verdienst, was ich normalerweise verdient hätte?

Würde ja dann ca. 30 EUR für 3 Wochen Arbeitsunfähigkeit bekommen...

Danke im voraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?