Wie lange dauert es bis das Gericht zahlt?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

7-14 tage. so wars bei mir.

Mein Mann hat vom Gericht Fahrkosten erstattet bekommen, ging eigentlich sehr schnell. Frag doch mal nach!

Viele Gerichte haben keine Zahlstelle mehr, die machen das nur noch per Überweisung.

Vereinigungstheorie (Straftheorien)?

Hallo liebe Community,

Ich habe mich freiwillig für eine Präsentation in Gemeinschaftskunde, 10. klasse gym., über die den Sinn der Strafe nach der Vereinigungstheorie und Sinn des Täter-Opfer Ausgleichs gemeldet. Ich habe viele Recherchen gemacht bin auch relativ weit (die Präsentation muss nur 5-10 Minuten dauern) doch bleibt mein Problem dass ich nicht alles so ganz verstehe, im Internet ist alles sehr sehr juristisch erklärt und sind teilweise Internet Seiten für Jura Studenten.

Meine Frage ist ob mir hier jemand freundlicherweise diese ganze Sache einfach und verständlich erklären kann, so dass man es als 16 jährige gut nachvollziehen kann, würde mich sehr freuen.

Danke im Voraus LG

...zur Frage

War das wirklich Mord?

Heute wurden die 2 Raser aus Berlin wegen Gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr und Mord zur Lebenslanger Freiheitsstrafe verurteilt.

http://mobil.express.de/news/panorama/toedliches-rennen-in-berlin-gericht-verurteilt-protz-raser-zu-lebenslanger-haft--25918176?originalReferrer=https://www.google.de/

Ich finde hier fehlt das Mordmerkmal. Und sehe hier maximal einen Totschlag. Was meinen die Rechtsexperten dazu? Bitte keine Meinungen sondern Juristisches!

...zur Frage

Vorladung als Zeuge während eine Abiturprüfung geschrieben wird

Hallo,

ich habe als Zeuge in einem Fall schon eine schriftliche Aussage abgelegt. Nun wurde ich als Zeuge vor Gericht geladen. Jetzt schreibe ich an diesem Datum aber eine Abiprüfung. Kann ich die Vorladung umgehen, muss ich in die Nachprüfung oder muss die Verhandlung verschoben werden? Gruß

...zur Frage

Aufwandsentschädigung für Täter?

Hallo, wenn man als Zeuge zu Gericht geladen ist bekommt man ja seine Fahrtkosten usw. erstattet. Frage mich nun ob auch Täter anrecht auf so eine Entschädigung haben bzw Verdienstausfall etc. (wenn sie nicht vorgeführt werden)

...zur Frage

Verdienstausfall Selbstständiger Zeugenaussage?

Hallo,

ich bin diese Woche als Zeuge vor Gericht geladen. Beigefügt war eine Bescheinigung für Verdienstausfall, die vom Arbeitgeber ausgefüllt werden muss. Ich selbst bin allerdings Freiberufler, weshalb dieses Formular nicht für mich greift.

Hat jemand Erfahrungen, wie man als Selbstständiger einen Verdienstausfall geltend macht? In der Vorladung steht nur, dass man als Selbstständiger seinen Gewerbeschein mitbringen soll.. aber ein Formular gibt es nicht..

...zur Frage

Zeuge bei Gericht nicht geladen. Kann ich den Anwalt haftbar machen?

ich führe einen Zivilprozess wegen Unterschlagung, welche schon 7 Jahre zurück liegt. Mein damaliger Rechtsanwalt vertrat mich seinerzeit. Jetzt möchte ich dass er bei der kommenden Verhandlung aussagt, aber mein neuer Anwalt hat es versäumt ihn zu laden. Mein alter Anwalt ist mittlerweile im Ruhestand, wes wegen ich einen neuen beauftragen musste.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?