Wie lange dauert es bis das Finanzamt die Steuerunbedenklichkeitsbescheinigung an den Notar zusendet

1 Antwort

Geht es um einen Grundstückskaufvertrag? Dann kommt erst der Grunderwerbsteuerbescheid. Wenn die Grunderwerbsteuer überwiesen worden ist und bei der Finanzkasse eingegangen ist, wird die Unbedenklichkeitsbescheinigung innerhalb weniger Tage dem Notar zugesandt. Dann kann die Grundstücksübertragung im Grundbuch vollzogen werden.

Was möchtest Du wissen?