Wie lange dauert es bis Abführmittel aus dem Körper raus ist?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

also bei mir war es so, dass es nach ca. 2 Tagen wieder alles normal war.
Am selben Tag der Darmspiegelung war natürlich noch Katasrophe, aber bereits ab dem nächsten Tag wurde es wieder besser; war zwar immernoch ein unangenehmes Gefühl vorhanden. Der Stuhlgang brauch halt ein wenig Zeit um wieder reguliert zu funktionieren, da man ja den Darm erst wieder komplett neu befüllen muss. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi uepsizet,hängt von verschiedenen Faktoren ab,nämlich vom Einfluss des Pharmakons auf den Organismus und auch umgekehrt,was der Organismus mit dem Pharmakon so "acht".Also metalolisiert,es in weiterewirksame Metaboliten und dan in schon unwirksame Substanzen abbaut und ausscheidet.Bis der Stuhlgang zum gewollten "Durchfall" wird kann es mehrere Stunden dauern.Manchmal steht das im Beipackzettel.LG Sto

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in ca. 6 Stunden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?