Wie lange dauert eine Zerrung im Handgelenk?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Lange! 2-3 Wochen schätz ich. Aber wichtig ist, dass du deine Hand in dieser Zeit auch gut schonst...hab ich nämlich nicht gemacht und nach nem halben Jahr hab ich immer noch Probleme damit. Gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte auch im März eine Zerrung im rechten Handgelenk war 2 Wochen Krank geschrieben habe dann ganz normal wieder weiter gearbeitet (Azubi Köchin) habe jetzt immer noch damit zu kämpfen also würde ich dir raten das auf jedenfall länger als 4 Wochen zu schonen sonst hast du länger damit zu kämpfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ewig ...ich hatte das mal am besten ist du machst dir immer einen salbenverband mit voltaren und spielst/trainierst auch mit dem das dein handgelenk eine stütze hat , sonst wird es wirklich ewig dauern ...

gute besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenns winter ist schnee in gefrierbeutel packen, knoten drauf und dann auf ie zerrung legen Hilft total gut gegen den schmerz!:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

-das kann man nicht so generell beantworten. - im zweifelsfall lass es dir besser orhtopädisch, oder unfallchir. ansehen, da es auch mal einrisse, oder microeinrisse geben kann im zug einer zerrung..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Voltaren, bzw. Mobilat behandeln, geht je nach Schwere in 1-4 Wochen wieder weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich habe nämlich auch eine zerrung an er linken hand und mit dem beutel tut das richtig gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

okay, hmm, dankeschön :) hilft da eine schiene fürs handgelenk? und wie siehts mit einem tiefstart aus?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?