Wie lange dauert eine Weiterbildung zur Erzieherin?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Erzieherin ist keine Weitetbildung, sondern eine Ausbildung. Im Normalfall dauert sie 3 Jahre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Weiterbildung zum Erzieher gibt es meines Wissens nach nicht. Um eine ordentliche Ausbildung wirst du also wahrscheinlich nicht rumkommen. Und die dauert in der Regel drei Jahre. Egal, ob du umschulst oder (noch mal) neu anfängst. Ich bin mir nicht sicher, ob man die Ausbildung mit bestimmten Vorkenntnissen abkürzen kann. Aber wenn, dann auch "nur" um ein Jahr. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GroupieNo1
12.10.2016, 20:07

Als Kinderpflegerin ist der Erzieher sowohl eine Weiterbildung.
Ja man kann die 3 Jahre verkürzen, wenn man z.b Kinderpflegerin ist mit einer gewissen Zeit die man gearbeitet hat, kann man die Prüfung extern machen (das sind dann ca 12 Tage die man in die Schule muss) und dann nur noch das anerkennungsjahr.

1

Mit was als Vorkenntnis?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?