Wie lange dauert eine Überweisung von der Sparkasse zur Hypovereinsbank?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Ausführungsfrist für Überweisungen ist in § 676a des Bürgerlichen Gesetzbuchs klipp und klar geregelt. Danach darf eine Überweisung auf ein anderes Konto innerhalb einer Haupt- oder Zweigstelle desselben Instituts nur einen Bankgeschäftstag dauern, für institutsinterne Überweisungen zwischen verschiedenen Filialen hat die Bank zwei Geschäftstage Zeit.

Zwischen verschiedenen Kreditinstituten innerhalb Deutschlands muss die Überweisung spätestens in drei Bankgeschäftstagen erledigt sein.

Da bist du nicht auf dem aktuellen Stand. In § 676a BGB steht nichts über Ausführungsfristen, diese sind in § 675s geregelt.

0
@Rolf42

Oh danke. Ich schreibe das immer wieder nach einer Vorlage, ich werde es jetzt mal aktualisieren. Aber innhaltlich ist's soweit stimmig. Den § nenn ich ja um Eindruck zu machen :-)

0

Wie lange dauert eine Überweisung von 2 verschiedenen Banken?

Hallo,

ich bekomme jeden Monat mein Gehalt von der Hypovereinsbank auf ein Konto bei der Sparkasse überwiesen. Wie lange dauert das in der Regel? Wie oft wird bei der Sparkasse gebucht?

Danke für hilfreiche Antworten!

...zur Frage

Wie Lange dauert eine Ueberweisung Von Sparkasse zu Sparkasse in einem Anderen Bundesland?

Wie Lange dauert eine Online Ueberweisung Von Sparkasse zu Sparkasse. Es Sind aber verschieden Bundeslaender!

...zur Frage

wie lange dauert eine überweisung von hypovereinsbank zu deutschen bank?

wie lange dauert eine überweisung von hypovereinsbank zu deutschen bank ?

...zur Frage

Wie lange dauert eine online Überweisung von der HypoVereinsbank zur Sparkasse?

Hallo ihr Lieben :)
Die Frage steht oben, die Überweisung wurde gestern Abend gegen 20Uhr in Hamburg online getätigt. Ich bin bei der Sparkasse Düsseldorf, kann mir jemand sagen wie lange dies dauert ca? (Ich habe kein Online-Banking!)

...zur Frage

Wie lange dauert eine Überweisung von der HypoVereinsbank zur Sparkasse

Alsoo :) Folgende Situation:

Ich habe am Donnerstag Abend eine Überweisung eingeworfen. (Eine handschriftliche gegen 19 Uhr, also Filliale bereits geschlossen)

Es ging um 5000€.

Zufälligerweise arbeitet eine Freundin von mir bei der Hypo und hat die Überweisung selbst bearbeitet. Die Überweisungen werden aber zentral überwiesen (lediglich die Prüfung und Bearbeitung findet in örtlichen Filialen statt) und die Überweisung ist um 11 uhr mit der Hauspost in die Zentrale (ca. 120 km von meinem Wohnort weg) transportiert worde. Heißt das sie um ca. 13-14 Uhr in der Zentrale war.

Das Geld muss morgen um 9 Uhr bereits bei der Sparkasse gebucht sein, sonst habe ich mehr oder weniger ein Problem...

Wie hoch stehen die Chancen ? :/

Ich habe meine Freundin bereits gefragt aber sie ist auch relativ neu, würde mich sehr über Erfahrungen oder gar genaue, sichere antworten freuen.

Es ist wirklich wichtig und ich bitte höflichst darum nicht zu denken sondern zu wissen. Brauche Gewissheit :) (Ist nicht böse gemeint :) )

Vielen Vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?