Wie lange dauert eine Überweisung auf ein DKB-Konto?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Vor drei Stunden, also nach 18 Uhr?

Dann wird die Überweisung von deiner Volksbank erst morgen weitergeleitet und kommt entweder noch morgen oder erst übermorgen bei der DKB an.

Wichtig ist bei Überweisungen die sogenannte "Cut-off-Zeit" der eigenen Bank, und die liegt meist deutlich vor 18 Uhr. Alles was danach eingeht, wird erst am folgenden Geschäftstag bearbeitet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal: Auch einen Onlineüberweisung dauert mitunter einen Tag. Und ich denke nicht dass bei deiner Volksbank grad noch Buchungszeiten sind und schätze die Überweisung geht erst morgens raus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Morgen nachmittag oder übermorgen.


Überweisungen gehen in "Fenstern" ab, 8 Uhr ist das früheste, 20 Uhr das späteste. Volksbanken nutzen aber idR nicht das 8 und 20 Uhr Fenster, also wird die erst um 10 Uhr das Gironetz verlassen, dann über die Bundesbank usw. 



Es gibt auch Banken, die überweisen und buchen sehr schnell.


Beispiel: Habe kürzlich um 06:00 Uhr eine Überweisung von der Ing-DiBa zur N26 Bank aufgegeben. Die wurde knapp 2 Stunden später um 08:15 gebucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@LeoMessi,

wenn Deine Überweisung etwas länger brauchen sollte, dann ist die Volksbank daran Schuld, nicht die DKB. Natürlich wird auch wichtig sein, ob Du die Überweisung vormittags oder nachmittags beauftragt hast.

Bitte rechne einmal damit, dass die Gutschrift bei der DKB morgen, spätestens übermorgen erfolgt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir dauert es immer 1-2 Tage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1-2 Bankarbeitstage

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?