Wie lange dauert eine Schmerztherapie?

1 Antwort

Ganz einfach: eine Schmerztherapie dauert grundsätzlich so lange, wie die schmerzauslösende Krankheit besteht. Ich habe Fibromyalgie seit 20 Jahren und bin seit ca. 12 Jahren in Schmerztherapie. Sollte diese Krankheit bei mir mal wieder verschwinden (man soll die Hoffnung nicht aufgeben), benötige ich auch keine Schmerzmittel mehr. Denn nichts anderes ist eine Schmerztherapie: die regelmäßige Einnahme ausgewählter Schmerzmittel, um einen gewissen "Pegel" an schmerzlindernden Mitteln zu erreichen, der das Leben erträglicher macht.

Habe gerade gelesen, das TCM hekfen soll in Verbindung mit herk. Medizin, ist wohl auch nur Wunschdenken der Medizin.Ich glaube wenn "der Schmerz" sich erst einmal chronifiziert hat hilft nur noch der Versuch diese in Grenzen zu halten.Ist vlt. mal ein Thema fürs Forum, aber mit echter Diskussion.

0
@Samml

Ich hatte vor Jahren eine ganzheitliche TCM-Behandlung mit allem Pipapo: Zungendiagnose etc., danach Therapie mit Akupunktur, schröpfen, Kräutertränken etc. Das hat mir eine Weile sehr gut geholfen, obwohl ich damals "nix" verstanden habe (habe mich dann erst nachträglich schlau gemacht). Die Wirkung hielt eine ganze Weile an. Aus finanziellen Gründen konnte ich eine solche Behandlung leider nicht wiederholen. Eine spätere Akupunktur bei meiner Schmerztherapeutin brachte hingegen keine positiven Ergebnisse.

Vor Beginn der TCM-Behandlung stand ich dem ganzen "Brimborium" ziemlich skeptisch gegenüber. Umso überraschter war ich, als sich tatsächlich eine Besserung (auch in Richtung Schmerzlinderung) zeigte. Wenn ich die finanzielle Möglichkeit hätte, würde ich einen nochmaligen Versuch wagen, die Fibromyalgie über TCM zu behandeln mit dem "Nebenergebnis" der Schmerzlinderung!

0

Schmerztherapie bei Fibromyalgie sinnvoll?

Hallo,

vor ein paar Wochen wurde bei mir eine Fibromyalgie diagnostiziert. Mal habe ich keine Schmerzen, dann von jetzt auf gleich könnte ich schreien, weil die Schmerzen nicht mehr ertragbar sind. Der Arzt hat vorgeschlagen, alternativ zur Therapie eine "Kur" zu machen, um mit den Schmerzen umgehen zu können. Hat jemand von euch Erfahrung damit gemacht..wie sieht die Chance auf "Heilung" aus und wie lange geht so eine Therapie? Außerdem würde mich interessieren wie lange es dauern würde, wenn man einen solchen Antrag bei der Deutschen Rentenversicherung einreichen würde. Ich bin gerade erst 21 Jahre alt..danke!

...zur Frage

Warum wird die chronische Krankheit Fibromyalgie nicht offiziell anerkannt?

Fibromyalgie ist eine Erkrankung der Muskelansätze. Die Krankheit geht mit starken Schmerzen fast am ganzen Körper einher. Fibromyalgie kann nur durch starke Schmerzmittel gelindert werden ist aber nicht heilbar. Bei einem Rentenantrag bleibt Fibromyalgie unbeachtet. Warum? Wer weiss was drüber? Wer kann gute Tips geben?

...zur Frage

sind für chronische Schmerzen und Fibromyalgie kein Grad der Schwer Behinderung berechnet?

Das Versorgungsamt in Koblenz ,seine Ärzte haben immer eine Abweisung parat. ..Nun fragt man sich wer dort welche Fachrichtung hat und richtig bewertet. Wer hat diese Ärzte dort eingestellt. Wer hat Aufsicht über die "Arbeit" der bewertete Ärzte dort .Ich leide an mehrere schwere Erkrankungen,dass sich seit Jahren angesammelt haben.Diese ist nicht angesehen und auch die Einschränkungen in meinem täglichen Leben.Nach der korrekte Schlüssel für Fibromyalgie ,zählt diese nicht zu psychische Erkrankung.Trotzdem behauptet ein Arzt von Versorgungsamt ,dass diese psychische Erkrankung ist und dafür kein Grad gibt.Auch die sehr schwere chronische Schmerz Erkrankung ist ignoriert und kein Grad dafür.Auch die Hypertonie ist nicht angesehen.Auch Osteoporose nicht anerkannt obwohl nachgewiesen,Zwänge und ähnl. wegen den ich seit Ende 2011 in psychologischer Dauer Therapie nicht anerkannt genau wie PSTB .

Ich frage mich wer nimmt sich diese Versorgungsamt vor was dort schief läuft .

Ein Widerspruch hat über 1 Jahr gedauert und die Herschafften bestreiten alles ab und noch frech schreiben ,dass man dagegen keine Einwände machen kann.

...zur Frage

Wie lange dauert die Behandlung von Ängsten und Zwängen?

Ich bin wegen Angst- und Zwangsstörung in seit gestern in der Schön Klinik Roseneck. Wie lange dauert die Behandlung für dieses Krankheitsbild hier ungefähr?

...zur Frage

Wie lange dauert eine stationäre Psychotherapie?

wie lange (durchschnittlich) dauert eine stationäre Psychotherapie bei Depressionen? und kann man z.B. statt einer langen Therapie zwei kürzeren machen? also selber bestimmen wie lange? weil ich noch z.B. was zuhause oder bei der Arbeit zwischendurch erledigen muss

...zur Frage

Wie lange dauert es, bis eine Erkältung wieder weg ist?

ich bin seit gestern erkältet wie lange wird es noch dauern bis die erkältung wieder weg ist

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?