Wie lange dauert eine postpsychotische Depression?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Silver!
Es bestimmt immer Grund zur Hoffnung!
Die Diagnose 'postpsychotische Depression' bedeutet erst einmal nur, dass nach vorangeganger psychotischer Erkrankung eine Depression bestand.
Da gibt es keine festgelegte oder einheitliche Dauer.
Jeder Patient oder Betroffene ist ein Einzelfall!
Bist du in psychotherapeutischer Behandlung?

Silver2802 08.07.2017, 13:40

Ja,bin ich .meine Therapeutin meinte ,dir Depression würde wieder weggehen :( aber ich hab Angst ,dass sie das nicht tut 

0
Tamtamy 08.07.2017, 13:50
@Silver2802

Ja, das braucht echte Geduld und immer wieder die Bereitschaft, sich aus einem Tief rauszuarbeiten, bzw. nicht den Glauben zu verlieren, dass es auch in absehbarer Zeit wieder besser wird.
Gute Wünsche für dich!

0

Wie lange das dauert, kann niemand sagen. Ein Krankheitsverlauf und die Heilung sind leider immer individuell.

Bei mir 3 jahre, du liegst frühs im Bett und fühlst dich wieder, geiles Gefühl!

Silver2802 08.07.2017, 14:39

Wow das ist eine lange Zeit ! Und seitdem hattest du auch keine postpsychotische Depression mehr ,weil du Medikamente gegen die Psychosen nimmst ?

0
stoffband 08.07.2017, 16:30

Ich nahm antidepressiva und nehme immer noch neuroleptika, ich nahm irgendwann aloe in flüssiger Form depression ging weg und ich wurde glasig. Das ist auch keine schöne Sache aber besser wie depression. Ich weiss aber nicht ob ich dir dazu raten soll, wenn dann nimm ganz wenig aloe zuviel ist nicht gut!

0

Was möchtest Du wissen?