Wie lange dauert eine Meerschweinchen schwangerschaft?

Support

Liebe/r Girlsave96,

ich möchte Dich bitten, Fragen nicht mehrfach zu stellen. Gib der Community etwas Zeit, um auf Deine Frage zu reagieren.

Wenn Du dennoch das Gefühl hast, noch nicht genügend Rat bekommen zu haben, kannst Du unterhalb Deiner Frage auf den Link "Noch eine Antwort bitte" klicken. Dann erscheint Deine Frage im Bereich "Offene Fragen" an entsprechender Stelle und die Community weiß, dass Du weitere Antworten benötigst. Deine Fragen werden sonst gelöscht.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüße,

Ben vom gutefrage.net-Support

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Schwangerschaft bei Meerschweinchen dauert 62 bis 72 Tage, meist 68 Tage. Also rund 10 Wochen. In den ersten 5 Wochen merkt man den Weibchen meist gar nicht an, dass sie schwanger sind. Ab der 6. Woche kann man dann den größer werdenden Umfang des Bauches sehen. Ab der 7. / 8. Schwangerschaftswoche sind erste Bewegungen der Babys zu sehen und zu fühlen. Die Geburt geht meist schnell und leise vor sich. Die Weibchen brauchen dabei normalerweise keine Hilfe. Da die Weibchen sofort nach der Geburt wieder brünstig werden, darf kein unkastrierter Bock zum Ende der Schwangerschaft im Käfig sein, da er das Weibchen sofort nachdecken würde, was gesundheitliche Schäden der Mutter und der Kinder zur Folge haben kann. Die Mutter sollte während der Geburt nicht gestört werden.

Quelle: http://www.meerschweinchen-ratgeber.de/content-Meerschweinchen-Paarung-Meerschweinchen-Traechtigkeit-35-12.html

Ich sag immer mehr als zwei Monate und länger als beim Kaninchen. Wenn ungefähr die Hälfte der Zeit um ist, kannst du am Bauch des Tieres erkennen dass sie trächtig ist. Sie hat dann "Beulen". Natürlich, wenn sie nur ein Kind bekommt, kann es sein du siehst gar nichts weiter. Also rechne auf jeden Fall 60-70 Tage ein.

Was möchtest Du wissen?