Wie lange dauert eine Magenkrebs OP?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es kommt drauf an, was gemacht wird. Wenn der Magen raus muss, kann das schon mehrere Stunden dauern, weil der von allen Bauchorganen die komplizierteste Blutversorgung hat und man die Gefäße klar bestimmen und unterbrechen muss. Und danach muss man Darm und Speiseröhre miteinander verbinden, was auch wieder dauert. Wird ein Teil vom Magen entfernt, wird es wohl entsprechend weniger lang dauern. Die Zeit ist aber gar nicht so wichtig, erfahrene Chirurgen sind stundenlanges Operieren gewöhnt, und die Anästhesisten können jemanden ohne Folgeschäden sehr lange in Narkose halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich war mal bei einer Magenentfernung dabei. Falls die OP in diesem Fall auch eine vollständige Entfernung des Magens vorsieht, dann dauert das schon 5-6 Stunden (war zumindest bei der so, bei der ich zugeschaut habe. Kann natürlich unterschiedlich sein).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?