Wie lange dauert eine Einäscherung eines Menschens und wie funktioniert das?

2 Antworten

Je nach individueller Verschiedenheit der Körper und der Särge, gestaltet sich auch der Verlauf der Kremation. Eine genaue Dauer der Einäscherung ist dadurch nicht  anzugeben, im Allgemeinen beträgt die Einäscherungszeit 60 bis 90 Minuten. Hiernach richtet sich natürlich auch die Menge der Asche. Im Durchschnitt bleiben zwischen 1,5 und 2 Kilo Asche übrig.

Die Leiche kommt in einen sogenannten Brenner(Sarg)dann wird diese in den

Verbrennungsofen geschoben,und nach ca 1 Stunde ist alles vorbei

Was möchtest Du wissen?