Wie lange dauert eine Auszahlung VGH Altersvorsorge?

6 Antworten

Habe heute meine Altersvorsorge gekündigt nach ca 16 Monaten

Held. Der einzige, der daran verdient hat, ist der Anbieter.

da ich anders investieren möchte

Das überlegt man sich doch, bevor man irgendwas abschließt.

Laut Bertrag ist dies auch möglich

Klar...

und man bekommt die Rückkaufsumme ausbezahlt.

Welche Rückkaufssumme soll denn nach 16 Monaten Laufzeit überhaupt vorhanden sein? Da kannst du froh sein, wenn du mehr als € 100.-- rausbekommst.

Weiß jemand wie lange dieses Prozess dauert ?

Da die Kündigung erst zum 1.8. erfolgen kann, wird die Abrechnung und Auszahlung sicher nicht vor Ende August erfolgen.

In Anbetracht der Umstände würde ich dir dringend raten, die Kündigung zurückzunehmen. Das investierte Geld siehst du sonst nie wieder.

Deine Kündigung ist erst zum 01.08. möglich, vorher gibts also sowieso nichts.

Und bei gerade einmal 16 Monaten Laufzeit bezweifle ich, dass überhaupt schon ein Rückkaufswert da ist. Wenn, dann wird der im zweistelligen Bereich liegen.

Da hast du mal schön Geld zum Fenster rausgeworfen.

Da freut sich der Konzern. Solche Leute sind immer willkommen. Warum schließt man eine Vorsorge ab, wenn man sie dann nicht durchhält? Ich bezweifle, dass noch viel übrig sein wird nachdem der Konzern seine Kosten abgezogen hat. Ich hoffe du kündigst nicht deshalb, weil dir ein anderer Berater ein " viel besseres" Produkt aufgeschwatzt hat?

Was möchtest Du wissen?