Wie lange dauert ein Viertel beim Basketball?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wiki hilft: Ein Basketballspiel besteht regulär aus vier Vierteln. In den Verbänden, die zur FIBA gehören, hat jedes Viertel eine Dauer von zehn Minuten. In der NBA werden pro Viertel zwölf Minuten gespielt. Steht es am Ende des vierten Viertels unentschieden, gibt es Verlängerungen zu je fünf Minuten („Overtime“), bis eine Mannschaft als Sieger feststeht. Ursprünglich spielte man zwei Halbzeiten mit je zwanzig Minuten. Die neue Zeiteinteilung ist eine Übernahme aus der NBA, in der schon länger vier Viertel gespielt werden. Eine Ausnahme bildet die amerikanische Collegeliga der NCAA, bei der nach wie vor zwei Halbzeiten gespielt werden. Anders als z. B. beim Fußball wird hier nur die reine Spielzeit gezählt, die Zeit wird bei Spielunterbrechungen gestoppt, sobald der Schiedsrichter das Spiel unterbricht (z. B. bei Fouls oder Ausbällen). Die tatsächliche Dauer eines Spieles beträgt in der Regel 80 bis 100 Minuten. Nach jedem Viertel und jeder Verlängerung gibt es eine Pause von zwei Minuten, die Halbzeitpause nach dem zweiten Viertel dauert zehn Minuten (FIBA).

1 viertel dauert 10 min also das ganze spiel 40 min aber da kommt noch halbzeitpause time-outs, freiwürfe,usw. dazu. also dauert es insgesamt ungefähr einandhalb bis zwei stunden ;)

normalerweise 10 Minuten,aber bei den ganzen Fouls samt Freiwürfen,Auszeiten...dauerts halt länger:-) :-)

10 min dann zwei min pause dann 10 min dann 15 min Pause usw.

Was möchtest Du wissen?