Wie lange dauert ein Tennismatch?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

da gibt es keine festgelegte Dauer...es gab schon Spiele, die 5 Stunden gedauert haben, andere waren nach ner Stunde schon vorbei

Das kann man nicht pauschal sagen, denn im Tennis wird, anders als beispielsweise im Fußball, nicht nach Zeit gespielt.

Ein Tennisspiel beinhaltet mehrere Ballwechsel. Hierbei werden Punkte erzielt, der erste 15, der zweite 30 und der dritte 40.Ein Spieler gewinnt das Spiel, wenn er den vierten Punkt macht und dabei mindestens 2 Punkte vorne liegt.

Um eine Partie oder ein Match zu gewinnen muss man eine festgelegte Anzahl von Sätzen gewinnen. Meist geht es um zwei Gewinnsätze.

Der Tie-Brake wurde 1970 eingeführt, dass es einen klaren Gewinner geben konnte. Hier wird jeder Fehler als Punkt gezählt und wenn man 7 Punkte hat, mit zwei Punkten Vorsprung, hat man gewonnen.

Es ist also beim Tennis eine Frage des unterschiedlichen Könnens ob das Spiel schnell entschieden werden kann oder ob es sich mehrere Stunden hinzieht.

Wenn zwei ebenbürtige Gegner antreten, kann es sein, dass das Spiel sehr lange dauert. Oft entscheidet dann entweder fehlende Kondition oder auch eine mentale Schwäche das Spiel.

Zum Glück hast du direkt nach 9 Jahren geantwortet.

0

kommt drauf an, wie gut oder schlecht ihr spielt. kann in 1 std. zuende sein, kann aber auch über 5 std. gehen.

unterschiedlich geht ja nach den Punkten es wird ja so gezählt : 15 30 40 wenn du dann noch einen punkt machst ist es satz.. macht dein gegner den punkt is einstand. Machst du wieder ienen punkt bist du im vorteil und wenn dann dein gegner wieder, dann wieder einstand, wenn du dann aber die beiden nächsten punkte machst ist es auch satz. anch 3 sätzen hast du einen sieg

es gibt keine festgelegte Dauer bei Tennis. kommt drauf an, bis einer eben gewinnt^^

Was möchtest Du wissen?