Wie lange dauert ein so genannter Hexenschuss? Und woher kommt das?

5 Antworten

Hexenschuß ist eine Reizung des Ischiasnerves. Der kann sich leicht einklemmen, eine falsche Bewegung reicht da schon manchmal. Halt die Stelle warm, unterbrich den Schmerz und versuche, Dich etwas zu bewegen. Nicht ruckartig, sondern gleichmäßig. Ein Arzt kann D ir bestenfalls eine SChmerzspritze geben, die dann dahingehend wirkt, daß Du Fehlhaltungen vermeidest und der Nerv wieder zurückrutschen kann.

Eventuell ist dein Rücken zu kalt geworden oder es reicht manchmal eine falsche Bewegung oder Verdrehung. Hast du dich vielleicht im Schlaf blöd gedreht. kann viele Ursachen haben. Du musst auf jeden fall jetzt darauf achten, dass der Rücken warm gehalten wird und geh zum Arzt, der hilft dir und kann auch genauer sagen,was es wirklich ist. Gute Besserung

habe dass in deinem alter auch ,ist wohl das wetter - körper warm, dagen extreme kälte -zu empfehlen ist den körper nicht extremer kälte sofort aussetzen, das heißt warm anziehen

Was möchtest Du wissen?