Wie lange dauert ein Magen Darm Virus? (Magen Darm Infekt)

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

wenn du den Norovirus hast, gehts dir meistens nach einem Tag wieder besser, der geht fast so schnell, wie er gekommen ist, es kann aber auch eine Lebensmittelvergiftung, oder sonstwas sein, wenn es dir nach 24 Stunden noch nicht besser geht, solltest du einen Arztbesuch in Betracht ziehen

Dumpfi79 25.11.2011, 03:16

Bei Noro-Verdacht hätte der Arzt was sagen müssen...da gehört man in "Quarantäne"...der Virus is noch ne Woche nach abklingen der Symptome hochgradig ansteckend.

0
bishi 25.11.2011, 03:43
@Dumpfi79

Noro-Virus? Was ist denn das?. Ich denke mal ich werde nachher sicherheitshalber zum Arzt gehen.

0
Dumpfi79 25.11.2011, 03:47
@bishi

Das ist ein kurzer, heftiger Magen-Darm-Virus, der aber hochgradig ansteckend ist. Einem "normalen" Menschen gehts da ein oder zwei Tage dreckig und dann ists wieder gut. Alte, Kinder und eh Schwache haben da schlechtere Karten, weil man durch schlimmes Erbrechen und Durchfall eben schnell dehydrieren kann. Oder man hat son Pech wie ich und schafft es auch als gesunder Mensch sich da bewusstlos zu ko**en und wird mit Infusion im Arm wieder wach. Aber den Unterschied zwischen ner normalen Magen-Darm-Geschichte und dem Noro merkst du mehr als deutlich.

0
Dumpfi79 25.11.2011, 03:49
@Dumpfi79

Noch was: Wenn du nicht allein wohnst, achte bei allen Magen-Darm-Geschichten auf Hygiene. Ich bin eigentlich im Haushalt Desinfektionsgegner, aber bei sowas wird bei mir nach jedem Klogang die Schüssel desinfiziert, um die Ansteckungsgefahr zu verringern.

0

Momentan grassiert der Norovirus. Das dauert ein paar Tage bis es abklingt. Nach dem Abklingen dauert es noch 2 Wochen bis man keinen Virus mehr hat. So las ich es auf jeden Fall. So richtige Medikamente dagegen gibt es nicht. Ausser Schmerzmittel. Gruss

Wenn es langsam besser wird, brauchst du das wohl nicht mehr, doch sollte es nochmal schlimmer werden, dann auf jeden Fall wieder zum Arzt und etwas aufschreiben lassen.

Du solltest sehr viel Mineralwasser und magenfreundlichen Tee trinken, damit die Säurekonzentration im Magen sinkt und die Schmerzen gelindert werden. (Schmerztabletten gehen zumeist auf den Magen!)

Ich wünsche dir gute Besserung!

Antibiotika hilft ausschließlich bei Bakterien. Eine Magen-Darm-Geschichte ist aber in den meisten Fällen ein Virus. Antibi kannst du also vergessen.

Wenn es dir jetzt besser geht, dann war es wohl einer von diesen 72Std.-Virus. Sei noch ein bisschen vorsichtig mit dem essen (leichte Kost), viel trinken, kein Alkohol, nicht rauchen. Tee mit wenig Zucker und 2x am Tag eine Brühe helfen echt gut. Du mußt die Flüssigkeit und die Mineralien wieder auffüllen, die du verloren hast. Deshalb gut trinken.

Gute Besserung!

Nein trink einfach viel und in 1-2 Tagen ist es meist rum.Gute Besserung.L.G.

An meinem letzten hatte ich 3 Monate Spaß, bei anderen nur 3 Tage.

Was möchtest Du wissen?