Wie lange dauert ein Kreuzbandriss?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Durch eine gezielte und sachgerechte orthopädische Behandlung kann prinzipiell ein Großteil von Patienten mit einer Ruptur des vorderen Kreuzbandes ihre sportliche und berufliche Tätigkeit uneingeschränkt wieder aufnehmen. Die so behandelten Patienten sind nach durchschnittlich sieben Wochen wieder arbeitsfähig und können nach etwa elf Wochen ein normales Leben führen. Diese Zeiten sind in der Regel kürzer als bei einem chirurgischen Eingriff.[127] Etwa 80 Prozent der Patienten kann nach vier Monaten wieder sportlich aktiv sein. Allerdings beschränkt sich dies im Wesentlichen auf Sportarten ohne direkten Körperkontakt und ohne das Knie belastende Schwenkbewegungen. Bei vielen Patienten mit konservativer Behandlung des Kreuzbandrisses stellt sich ein Angstgefühl beim Sport in den Situationen ein, die zur ursprünglichen Verletzung führten. Der für den Betroffenen spürbare Stabilitätsverlust des Knies ist dafür eine der Hauptursachen. Diese Unsicherheit verspüren 18 Monate nach der Verletzung etwa 30 Prozent der Patienten und nach vier Jahren nahezu 80 Prozent.

Laut Wikipedia. Hoffe geholfen zu haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

6 Monate musst du rechnen.

Da du keinerlei Infos lieferst kann man dazu wenig sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Kreuzband reisst im Bruchteil einer Sekunde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?