Wie lange dauert ein Hörsturz an und wie schnellst möglich muss man eigentlich handeln?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Warte erst bis die Behandlung ab geschlossen ist und vertrau deinen Arzt. Du kannst dich auf sein Urteil verlassen. Tritt ein bisschen kürzer und entspann dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BambusBaum64537
25.02.2016, 20:28

Danke für die antwort.

Ja so einfach ist es nicht ruhe zu bewahren. Geheilt bin ich immer noch nicht. Obwohl ich seit Montag mit Infusionen versorgt werde.

Bzw. seit Mittwoch. Von Montag bis Dienstag habe Ich Tabletten zu mir genommen.

Ohman...schlimm das ganze...

0
Kommentar von gartenkrot
26.02.2016, 09:07

Die Behandlung dauert 10 Tage, das sind Durchblutungs fördernde Medikamente die wirken langsam aber sie wirken. Werd nicht ungeduldig, das wird schon. Gute Besserung!

0
Kommentar von gartenkrot
26.02.2016, 23:29

ja, nimm die Tabletten weiter nach Anweisung damit die Behandlung nicht unterbrochen wird. Ich musste damals alle Tabletten weiter nehmen bis die Schachteln leer waren.

0
Kommentar von gartenkrot
01.03.2016, 17:56

bei mir hats gut 7 Tage gedauert

0

Du musst das Ende der Behandlung abwarten und vor allem Stress und Hektik vermeiden. Tinnitus kann durch Stress ausgelöst werden. Also gönn Dir jetzt in jedem Fall eine Ruhephase.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viel trinken, mein Arzt sagte mir 1,5 - 2 Liter täglich! Und ich kann dir diese Tebonin Tabletten empfehlen, bei mir haben sie geholfen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BambusBaum64537
01.03.2016, 23:04

Tobinin Tabletten ?

Ich bekomme Curtison Tabletten. Reden wir von den selben ?

0

Was möchtest Du wissen?