wie lange dauert die rolligkeit bei katzen

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ein Kater wird erst mit ca. 1 Jahr geschlechtsreif,eine Katze zwischen 6.und 12 Monat. Beim Kater hast du noch etwas Zeit,die Katze solltest du aber in näherer Zukunft kastrieren lassen. Bei meiner Katze wurde die Gebärmutter entfernt, sie hat also noch ihre Eierstöcke. d.h. sie wird auch rollig.Dieses sieht man -sie rollen wirklich über den Teppich. Dein Kater wird nach der Kastration verschmusster und hat keinen Geschlechtstrieb mehr "Schmusekater".Ich denke dein Kater hat noch den Spielen-und Fangentrieb,der auch erhalten bleibt.Wünsche dir viel Spaß mit deinen Beiden.

Catfan 13.02.2008, 10:46

Hallo es ist völliger Quatsch das ein Kater erst mit ca. 1 Jahr decken kann.Dieses führt zu vielen Missverständnissen udn zu ungewollten Katzensegen.Ein Kater kann ohne Probleme auch schon mit 6 Monaten erfolgreich decken.Eine Katze kann mit der ersten Rolligkeit targend werden...und die kann bei einigen Tieren sogar unter 6 Monaten stattfinden.

Wegen der Katze...sie wurde anscheinen sterilisiert udn nicht kastriert.Dies wird in der Regel heutzutage nicht mehr gemacht.Dennjede Rolligkeit ist eine Riesen Belastung für die Katze und kann sogar mit Krebs einhergehen(Zitzen) Jede Rolligkeit verlangt der Katze immens was ab.Und wenn ich meine Katzen unfruchtbar machen lassen möchte,würde ich sie immer kastrieren lassen,damit sie endlich ihre Ruhe hat.

0

Wenn du doch so große Angst vor Nachwuchs hast, warum lässt du dann einen unkastrierten Kater mit einer unkastrierten Katze zusammen? Vor allem, wenn er sie schon besteigt. Hallo? Da ist ja wohl mehr als deutlich, dass er kastriert werden muss! Ebenso wie deine Katze, da sie dann wohl demnächst rollig wird. Also nicht erst März zur Kastration sondern sofort! Und bis dahin musst du die beiden auf jeden Fall trennen!!

Dein Kater ist überhaupt nicht rollig, sondern , wenn dann, deine Katze und sobald sie das ist, kann auch etwas passieren. Das wäre allerdings in ihrem Altwer nicht gut für sie.

koira1975 13.02.2008, 09:32

...wollte auch noch schreiben, dass er noch nicht geschlechtsreif ist.

0
Catfan 13.02.2008, 10:47
@koira1975

klar kann er geschlechtsreif sein.das er potent wird,zeigt auch sein Verhalten der Katze gegenüber...und wenn er gerade jetzt sehr viel hinter ihr her ist,denke ich wird es bei ihr mit der Rolligkeit auch nicht mehr lange dauern.Kater merken dies viel früher als wir.

0
Andreusandra 13.02.2008, 09:53

was ist er denn wenn er versucht sie zu besteigen und die ganze zeit hinter ihr her rennt und nur miaut makieren tut er zwar noch nicht aber das sagt doch schon alles oder nicht

0

Bei deiner ersten Frage hab ich noch einen Komentar abgegeben,der dieses Thema behandelt.

Wer Katzen nicht kastriert, der trägt zum Katzenelend bei!

Schau mal in irgendeinen Anzeigenteil irgendeiner Zeitung - ist irgendjemand so naiv, anzunehmen, die vielen dort angebotenen Katzen fänden alle ein gutes Zuhause, in dem sie liebevoll betreut werden???!!!

Ein Kater wird nicht rollig. Der wird nur geschlechtsreif und spritz.

Rollig wird nur die Katze.

Rolligkeit dauert 3 bis 7 Tage. Hier ein Forum: http://www.katzen-links.de/katzenforum2/index.php

Andreusandra 13.02.2008, 09:18

danke dir.und was ist mit meiner katze kann da schon was passieren oder brauch ich da keine angst haben.denn wir wollten am 3.3. zum kastrieren und ich hoffe das da nichts passiert

0
HerrLich 13.02.2008, 10:00
@Andreusandra

warum liest Du nicht die Antworten zu Deiner so oft gestellten Frage. U.a. hast Du genug Links, wo Du Dich selbst schlau machen kannst.

0

Was möchtest Du wissen?