Wie lange dauert die Kreditauszahlung?

4 Antworten

Normalerweise rückt keine Bank Geld für einen Hauskauf ohne Sicherheiten raus. Bei einem Hauskauf ist das in der Regel eine Grundschuld/Hypothek auf dem zu kaufenden Haus. Das regelt (wiederum normalerweise) der Notar. Erst wenn der Notar eine Notarbescheinigung an die Bank erteilt, dass die Hypothek beantragt ist und keine vorrangigen anderen Rechte im Grundbuch bestehen als diejenigen, welche die Bank akzeptiert, wird es zu einer Auszahlung kommen.

Wenn ihr soweit seit dass die Unterschriften erfolgen sind Dinge wie "Kreditwürdigkeit", "Sicherheiten" und "Ausgestaltung des Kredites" ja bereits erledigt.

Von daher geht es sehr schnell. Es wird Teil des Gespräches am Freitag sein wann der Kaufpreis gezahlt werden soll.

Ganz verschieden. Frage doch einfach am Freitag danach.

Was möchtest Du wissen?