Wie lange dauert die Findungsphase an?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

du wirst es wissen, wenn du dich verliebst, dann weißt du mit großer wahrscheinlichkeit, ob du das eine oder das andere bist, aber bisexuell kommt ja auch in frage.

die orientierungsphase von der du sprichst, hängt ja auch davon ab, was du so machst - jemand, der schon früh vieles ausprobiert, wird es ermutlich eher wissen als jemand, der lange jungfrau bleibt oder sich überhaupt spät verliebt.

außerdem kann sich das im laufe des lebens auch ändern. und nicht zuletzt gibt es leute, die irgendwann ganz entgegen der bisherigen orientierung einen partner wählen.

es gibt natürlich auch die eingefleischten, bei denen ist es ganz klar. wenn du's wärst, wüßtest Du's bestimmt schon.

wozu sich überhaupt definieren?

Meines Erachtens gibt es keine Findungsphase... allenfalls Unsicherheiten, ob man den eigenen Gefühlen trauen kann...

Ich persönlich habe mich immer in Menschen verliebt... mir war es dabei egal, ob männlein oder weiblein...  wichtig war mir, Vertrauen und Nähe zu spüren... Anziehung natürlich auch...

Vielleicht hilft Dir das?? Es gibt den Kinsey Test...

Mein Ergebnis ist seit fast 40 Jahren Kinsey: 3

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Kinsey-Skala

Den Test selbst kannst Du googeln und ausprobieren... 

Ob Dir das Klarheit bringt, weiß ich nicht... gib Dir einfach Zeit... 

bei mir stellte sich diese Frage ebenfalls nie. Ich hatte zwar auch schon Sex mit Frauen allerdings eher um die Männer (die dabei waren) zu provoieren. Ich finde Frauen toll und sehe mir sehr gerne Frauenkörper an allerdings ohne dabei sexuell zu emfinden. Du merkst einfach ob Du für eine Frau mehr empfinden kannst oder sie einfach nur hübsch findest. Wenn Du beides anziehend findest und gleichermaßen auf die selbe weise an beiden geschlechtern intressiert bist dann kannst du davon ausgehen das du bi bist. aber das merkt man einfach. denk nicht zuviel drüber nach. tu einfach wonach dir der sinn steht, die erfahrungen die du im laufe der zeit sammelst werden dir schon zeigen wie es ist. leb wie du dich fühlst

Wie fange ich den sexuellen Akt mit meiner Freundin an?

Wie macht ihr das? Wie fangt ihr an? Wie lange macht miteinander rum? Wann kommt ihr? Ich weiß nicht, wie genau das ist :(

...zur Frage

Begriff bi erklären?

Manche aus meiner klasse sagen immer wenn man bi ist das man gleichzeitig Hetero und homo was ja auch stimmt aber kann man das so sagen also das man Hetero und homo ist also als junge?

...zur Frage

Bin ich bi, lesbisch oder hetero?

Hi ich bin momentan in eine schwere phase bin w und 15 . Ich weiss einfach nicht was ich bin . Bisexuell , lesbisch oder hetero ? Jungs interessieren mich nicht mehr so ... War schon in jungs verliebt aber ich finde jungs nicht so anziehend wie mädels . Mädels finde ich einfach heisser  . Wenn ich ein  mädchen sehe dann schaue ich immer auf po und gesicht . Habe schon tests gemacht helfen aber nicht . Kann mir jemand helfen oder ist es zu früh ?

...zur Frage

Seht ihr Bisexualität auch im gewissen Sinne eigentlich als eine lange sexuelle Findungsphase?

Frage an die bisexuellen User hier und natürlich auch an alle anderen User:

Ich habe mal gelesen, dass Bisexualität im gewissen Sinne eigentlich eine Art von langer sexueller Phase des Findens und Ausprobierens der eigentlichen eigenen Sexualität ist und das es somit richtig genommen eigentlich auch nur homosexuell oder heterosexuell gibt. Begründet wird das damit, dass Bisexuelle langfristig und endgültig doch bei einem Geschlecht, sehr oft bei dem eigenen Geschlecht, bleibt. Ich bin auch bisexuell und stelle das auch gerade für mich fest, dass ich immer mehr zu einem Geschlecht tendiere. Wie seht ihr Das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?