Wie lange dauert die Bearbeitungszeit vom Folgeantrag (Bafög)?

2 Antworten

... wie? 2 bis 3 Monate nur? Dann  hast Du das ja wirklich gut erwischt.

In meinen 25 Fällen (Bremen, Bielefeld, Rostock, Leipzig) nie unter 7 bis 8 Monaten.

Viel Glück und wurde auch ein Stipendium geprüft? Die Leistungen sind doch üppiger, komplett geschenkt, und werden auch länger bewilligt.

Ruf doch einfach an

Die haben atm zu (Wochenende) und sonst habe die auch nur noch 2 Tage geöffnet wegen den neuen Bearbeitungen, brauchen sie Zeit und ich müsst jetzt entscheiden, ob ich das Geld spare, oder nicht

0

Spare und ruf nächste Woche an...

0

Bearbeitungszeit eines Privatkredits bei der Sparkasse?

Hi, meine Mutter will einen Privatkredit von 3000€ (weniger geht nicht) aufnehmen, damit ich die ersten 3 Monate meines Studiums meine Miete und Lebensunterhalt bezahlen kann, bis mein Bafög im Januar ca. kommt. Nun muss ich mich langsam auf die Suche nach einer Bleibe machen, da ich in 6 Wochen spätestens umziehen muss. Wisst ihr, wie lange die Bearbeitungszeit bei einem kleinen Kredit wie diesen dauert?

...zur Frage

Wie lange dauert die Ausbildung zum Psychologen?

Als erstes muss man ja mal Abi machen, dann Studium... Aber wie lange dauert das Studium? Also wie viele Semester? Und man muss doch danach auch noch was machen oder?

...zur Frage

Folgeantrag oder Erstantrag? (Bafög)

ich erhielt bereits Schülerbafög bis august diesen Jahres, nun beginne ich ab Oktober mit dem Studium und beantrage deswegen wieder bafög.

Handelt es sich dabei um einen Folgeantrag oder einen Erstantrag?

danke

...zur Frage

Wie lange dauert ein Semester?

Wie lange dauert ein Semester?

...zur Frage

Einkommenssteuerbescheid Bafög

Hallo,

Habe vor kurzem einen Folgeantrag für Bafög gemacht und gab dazu ein Problem: Das Amt wollte eine Kopie des vollständigen Einkommenssteuerbescheides haben vom ERSTAntrag. Sie würden abschließend darüber entscheiden wollen. Diese liegen aber nicht vor. Habe ihnen also andere Nachweise geschickt, aber sie waren trotzdem nicht zufrieden und begründen es damit, dass meine Eltern bein Erstantrag angegeben haben, dass sie zur Einkommenssteuer veranlagt wurden. Das stimmt jedoch nicht. Beim Folgeantrag haben wir auch "nein" angekreuzt und der wird wohl bearbeitet laut Brief. Wahrscheinlich haben wir den Fehler gemacht und es falsch angekreuzt, was kann ich jetzt machen? Schriftlich die Situation erklären?

...zur Frage

Bafög Folgeantrag...Frist

Was passiert, wenn ich den Folgeantrag nicht 2 Monate vor Ablauf des BWZ stelle? Gibt es die Möglichkeit eines formlosen Folgeantrags oder ist dies nur bei Erstantrag möglich?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?