Wie lange dauert die Bearbeitung eines schreiben an das Gericht?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Geduldig sein Du musst ;o)

Leonard hat Recht. Die Post wird in der Poststelle bearbeitet, dann an die zuständige Geschäftsstele weitergeleitet. Da dort nur ein einziger Brief eingeht pro Woche ;o) dauert das ein klein wenig. Dann bekommt der zuständige Richter, neben den ganzen Verhandlungen etc. wahrscheinlich auch nur einen Brief pro Woche, der bearbeitet werden muss ;o)

Du siehst also, nicht das gesamte Gericht geht auf die Knie, wenn von Dir ein Brief kommt. Da wird nach Eingangsdatum nacheinander abgearbeitet, denn auch andere Leute haben ein Recht darauf, dass ihre Wünsche berücksichtigt werden. Du bist nicht allein auf dieser Welt. Und das Zentrum des Universums bist Du auch nicht.

20

Versteht sich von selbst, das ich nicht der einzige Mensch bin auf der WELT, wäre ja schlimm ;) Die frage nur beantworten, nach IHRE Meinung hatte ich nicht gefragt. Lach ( natürlich wird es abgearbeitet, nach Datum oder wie Sie das Hand haben.) Danke für die Information am Rande.

0
39
@Bingbangman

Kein Thema, ich wollte halt nur klarmachen, dass die Gerichte und hier speziell die Richter relativ hoch belastet sind und es deshalb natürlich ist, dass dort nicht alle Vorgänge sofort bearbeitet werden können. Wenn Fristen an irgendwelchen Vorgängen hängen, dann werden die Richter sicher auch bemüht sein, diese Schreiben innerhalb der Frist zu bearbeiten.

0
20
@fungolfer

Yap, alles verstanden. Nein Sie haben recht, da muss ich geduldig sein. Das erhoffe ich mir ja, wegen der frist. Leider konnte ich es früher nicht erledigen, da das Seminar noch nicht bestanden wahr, nach dem Erhalt vom Zertifikat habe ich hier im forum erst mal gefragt ob es denn möglich wäre, eine Sperrfrist Verkürzung zu bekommen. Ich drücke mir mal die Daumen. Augenzwinkern.

1

Du hast Forderungen an den Staat? Auf jeden Fall zu lange, soviel kann ich sagen :P

20

Hast du bereits Erfahrung? Was versteht du unter zu lange? Was wenn ich dort anrufe, ist das zu früh?

0

Rechne mit einigen Wochen.

20

Das ist eindeutig, eine spur zu hoch! Telefonisch hinterfragen, oder noch zu früh?

0
31
@Bingbangman

Viel zu früh. Wenn der Antrag erst am Montag bei Gericht angekommen ist, befindet er sich gerade erst auf der Geschäftsstelle. Das muss erst mal dem Richter vorgelegt werden, der fordert Deine Akte an, prüft den Sachverhalt etc. Jetzt telefonisch zu nerven, ist eher kontraproduktiv.

1
20
@LeonardNeun

Die Frist endet bald, und ich benötige unbedingt den FE. Wann wäre es klug anzurufen, ohne penetrant zu wirken?

0
20
@LeonardNeun

1000 dank, für die Hilfe & Rat, werde es beherzigen und mich erst nächst Woche melden, kommende Woche halt. Danke.

1

Wie lange dauert ein Gerichtsbeschluss bei Kontopfändungsaufhebung

Hallo

War am Freitag bei Amtsgericht und habe eine Kontopfändungs Aufhebung beantragt

Dies wurde zur Niederschrift an den Gläubiger geschickt und es stand drinnen das 24 Monate nichts gepfändet werden darf Es ging als Niederschrift raus Nun meine Frage an euch wielange dauert es bis der Beschluss vom Gericht kommt,das die Kontopfändung aufgehoben wird

Danke schonmal

...zur Frage

FS-Sperrfrist endet Anfang Oktober kann man durch eine Sperrfristverkürzung noch was rausholen oder dauert die Bearbeitung zu lange?

...zur Frage

Beratungsschein vom Amtsgericht für kostenlose Rechtsberatung beim Anwalt meiner Wahl - wie lange dauert ca die Bearbeitung und wie lange ist er dann gültig?

lieben dank für eure Erfahrungswerte

...zur Frage

Amtsgericht absagen?

Ich habe das Problem:
Als ich in der Probezeit war hatte ich einen Autounfall & da entstanden eine Geldbuße von 173€ & einen Punkt
Da ich in der Probezeit war bedeutet das ja das ich eine Verlängerung und aufbauseminar bekomme, aber ich habe Einspruch eingelegt da es nur 3 Monate vor ende der Probezeit war
Nun haben sie mich vor Gericht gerufen & da ich kein Rechtsschutzhabe würde ich gerne doch noch mich umentscheiden & sagen das ich die Schuld einsehe damit die Kosten für das Gericht nicht einmal entstehen.
Meine Frage nun: geht das, das ich dort anrufe & sage das ich die Schuld einsehe, das Geld überweise & mit den Konsequenzen lebe (aufbauseminar) bevor ich die ganzen Kosten vom Gericht bekomme.

...zur Frage

Wie lange dauert die Zustellung eines Pfändungs- und Überweisungsbeschlusses?

1.) Antrag auf Erlass und Zustellung eines Pfändungs- und Überweisungsbeschlusses am 27.12.2010, beim Amtsgericht eingegangen am 28.12.2010. 2.) Bearbeitung durch das Amtsgericht am 30.12.2010 (laut tel. Auskunft) 3.) Weitergabe des PfÜB an GV/OGV am 3.1.2011 Frage: Wie lange darf die Zustellung durch den GV/OGV dauern?

...zur Frage

Hausübertragung / Schenkung welches Datum zählt, das beim Notar, oder das beim Gericht?

Ich habe ein Haus auf meine Tochter übertragen/ Schenkung. Meine Frage ist welches Datum für die Übertragung nun zählt, ist es das Datum von dem Tag an dem wir beim Notar den Vertrag unterschrieben haben? Oder ist es der Tag an dem das Amtsgericht die Eintragung vornimmt? Weil der Notarvertrag ist jetzt schon fast 3 Monate her, meine Tochter bezahlt sogar schon die Grundsteuer an das Finanzamt für das Haus. Aber vom Gericht ist die Eintragung noch nicht vorgenommen, weil das Gericht für die Bearbeitung eine Zeit von bis zu 12 Wochen braucht. Was auch laut dem Notar seit eh und je schon immer so gewesen ist bei dem Amtsgericht. Es kommt mir auch nicht auf einen Monat an, nur mich würde schon interessieren welches Datum zählt, weil meiner Meinung nach müsste es ja von der Logik das sein, wo wir beim Notar unterschrieben haben. Und nicht wenn mal jemand beim Gericht sich bereit erklärt das zu bearbeiten...?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?