Wie lange dauert die Ausbildung zum Rettungssanitäter?

6 Antworten

Die Rettungssanitäter Ausbildung umfasst insgesamt 520 Stunden und besteht aus vier Ausbildungsmodulen.

- 160 Stunden Rettungssanitäter- Grundlehrgang,

- 160 Stunden Krankenhaus (80 Stunden Anästhesie und 80 Stunden Intensivstation oder unfallchirurgische Notaufnahme),

- 160 Stunden Lehrrettungswache und

- Mind. 40 Stunden Rettungssanitäter- Abschlusslehrgang mit Abschlussprüfung.

Du musst dich aber vorher unbedingt erkundigen, bei mir darf man die Ausbildung zum Rettungssanitäter erst mit 18 Jahren beginnen, das hängt mit dem Jugendschutz zusammen. Bei mir kann man mit 16 Jahren kann nur den Sanitäter/Sanitätshelfer machen und anschließend ehrenamtlich in einer Bereitschaft tätig sein. Ich habe aber auch schon gehört, das man in manchen Bundesländern die RettSan Ausbildung mit 17 Jahren machen kann, arbeiteten geht aber halt erst mit 18 Jahren, zwecks Führerschein. 

Nein das darf man erst mit 18 

0

Bedenke auch bitte unbedingt, das es keine Tätigkeit ist, die man mal nebenher machen kann, im Rettungsdienst geht es um Menschenleben und um nichts anders, man muss sowol körperlich als auch psychisch sehr belastbar sein. 

0

Hallo Stoma!

Ich bin selber Rettungssanitäter in Ausbildung und es dauert nicht 3 Jahre! Ich habe die Ausbildung letzten Monat begonnen und werde im Dezember fertig. (Mache es aber als Zivildienst). Was die meisten hier beschreiben ist die Ausbildung zum Notfallsanitäter, welche du aber in der Regel nur dann machst wenn du Hauptberuflich Sani werden willst, da sie viel Verantwortung und Anforderungen mit sich bringt.

Am besten rufst du mal beim Rotenkreuz in der Schulungsstelle (NICHT den Notruf wählen) oder beim Samariterbund an falls du in Österreich wohnst und die werden dir alle Infos geben. Es ist nicht leicht aber auch nicht unschaffbar.

Es muss dir aber bewusst sein dass du als "normaler" Rettungssanitäter in der Regel nicht wirklich zur "Action" kommst :) abgesehen davon ist es eine erfüllende Arbeit bei der du viele neue Kontakte knüpfen und Erfahrungen sammeln wirst.

Erstens mal bist du zu jung für den Beruf da es erst ab 18 Jahren ist.

Zweitens ist dieser Beruf so verantwortungsvoll und schwierig, dafür muss man körperlich und Vorallem psychisch sehr belastbar sein, was man dir in deinem Alter nicht zutraut.

Und drittes ist es ein Beruf was Leben rettet und man lernt nicht sowas verantwortungsvolles in nem Sommer :D

Ich finde es schade das solche Berufe wovon leben abhängt so von oben betrachtet werden, als wäre es etwas was man mal schnell in nem Sommer absolviert :p

Die Ausbildung dauert 3 Jahre und sie ist kein zuckerschlecken 

Danke für Deine Antwort ich kenn mich da halt nicht aus :-D.

0
@Stoma

Dafür sind wir ja hier :-) 

Ich hab mich da auch sehr informiert da ich mich ebenfalls dafür interessiere, also leider erst ab 18, und überlege dir das genau, du wirst schon viele tote sehen :p deswegen die psychische Belastbarkeit 

0

Du verwechselst hier den Notfallsanitäter mit dem Rettungssanitäter, der Notfallsanitäter hat eine 3 jährige Ausbildung (der Rettungsassistent davor eine zweijährige Ausbildung), der Rettungssanitäter umfasst 520 Stunden Ausbildung. 

1

Was möchtest Du wissen?