Wie lange dauert der SELBSTZUSAMMENBAU eins PCs?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es kommt immer darauf an, was für ein PC du baust. Wenn es was einfacheres ist kann es zwischen 2-3 Stunden gemacht werden. Sowas hier: http://img.donanimhaber.com//images/haber/23553/digital-storm-hailstorm-pc-dh-fx57.jpg

Kann Tage dauern :)

In deinem Fall sollte es nicht mehr als 4 Stunden dauern, aber bedenke immer, dass es besser ist länger daran zu Arbeiten und wirklich sicherzugehen, dass alles passt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

kommt natürlich auf eure Schnelligkeit an. In der Regel kann man als erfahrener Bastler einen rechner in 20 Minuten zusammenschrauben, jedoch zieht sich das meist aufgrund von großen Grafikkarten, Mainboardanschlüssen, usw. Ob du nun Highend-Komponenten verbaust oder nicht, macht in der regel beim Aufbau und der späteren Installation eines Betriebssystems keine Unterschiede (es sei denn die Graka ist zu groß geraten =D). Installationstechnisch kommt es auf die SSD die CPU und den Arbeitsspeicher an, aber länger als eine Stunde sollte die Installation nicht dauern mit Treibern und co.. Dennoch sollte man genügend zeit einplanen, da immer etwas unvorhersehbares passieren kann. Also 3 Stunden sollte man sich nehmen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn alle Bauteile vorhanden und man(n)/frau Ahnung davon hat....ist das in ein paar Stunden erledigt selber haben wir mal an die 2 Stunden benötigt, dann war die Hardware fertig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Je nach Wissensstand und Geschicklichkeit eine bis drei Stunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi!

Einfach nur aufbauen geht eigentlich recht schnell, man würde das sogar in einer bis zwei Stunden schaffen ;)

MfG Norminator2014

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

DerXCrafter172 01.09.2014, 15:03

und windows installieren+treiber, würde ich da mit einer Stunde auskommen?

0
PWolff 01.09.2014, 15:22
@DerXCrafter172

Erfahrungsgemäß nein, da gerade bei selbst zusammengestellten Komponenten immer zwei dabei sind, die sich gegenseitig beißen. Und dann geht die Suche los, weil die Fehlermeldungen oft an einer ganz anderen Stelle auftauchen. Am besten gleich von Anfang an die neuesten Treiber von den Herstellern herunterladen.

0
PWolff 01.09.2014, 15:24

ein bis zwei Minuten schafft man aber nur, wenn man jeden Tag ein paar PCs zusammenschraubt. Für einen Anfänger, der manuell geschickt ist und weiß, welches Bauteil wohin gehört, dürften 10 Minuten realistischer sein.

0

Was möchtest Du wissen?