Wie lange dauert der Prozess an vom Mädchen zu Frau?

7 Antworten

Ich denke schon, dass man mit 22 fertig ist mit der Entwicklung des Frauenkörpers.

Habe eine Freundin, die wird jetzt bald 23 und sieht auch von der Statur aus wie ein 12 jähriges Kind.. Ich dagegen wurde mit 14 schon auf 18 / 19 geschätzt..

Die Statur hat viel mit den Genen zu tun, da kann man meist nichts machen.

Du könntest mal versuchen durch Sport Muskeln aufzubauen und dadurch einen definierteren Körper (knackiger größerer Po) zu bekommen.

Einige sagten schon, dass sie erst durch eine Schwangerschaft Formen bekommen hätten.

Wie dem auch sei: Die zierliche Figur kann bis ins hohe Alter erhalten bleiben. Ist eben eine Frage der Genetik.

Als Frau ändert sich dein Körper seit deiner Geburt an ständig egal ob von Kind zur Pubertät von Ausgewaschen zur Menopause es ändert sich immer. Vorallem was Hormone a bedingen in unserem Körper.

mehr essen und sport

wenigstens wirste wohl nicht schnell "alt" aussehen..hat alles vor- und nachteile

Der Körper verändert sich ein ganzes Leben lang..

was verstehst du denn unter einer kindlichen Figur!

Sehe aus wie 14 😂😂 so wie eine 14 jährige normalerweise aussieht so sehe ich aus halt nicht wie eine Frau werde oft mit Mädchen genannt hoffe du verstehst was ich meine
0
@zelikasa

Nein, versteh ich nicht.. bist du zierlich? Freu dich... hast du einen kleinen Busen? Das sagt auch nichts aus

0
@zelikasa

Du bist erst 14 und befindest dich noch mitten in der Wachstumsphase und dein Körper entwickelt sich weiter, genau wie deine geistige Reife auch und deine Gene schreiben dir vor, wie dein Körper sich entwickelt und wie schnell.

Mache dir mal nicht zu viele Gedanken darüber. Es wachsen auch nicht bei allen Mädels z.B. gleich die Brüste schnell,bei anderen dauert es länger.

Genauso wie nicht alle Mädels ihre Periode zur selben Zeit bekommen.

Aber zu einer 14 Jährigen, darf man ruhig noch Mädchen sagen, das ist sicher auch nicht böse gemeint.

0
@Turbomann

@ zelikasa,

Sorry, habe nicht richtig gelesen, dann bitte vergesse meinen Text,kann den nicht mehr ändern.

aber du könntst dich mal mir deinem Frauenarzt darüber unterhalten, vielleicht hilft dir das etwas.

0

Was möchtest Du wissen?