Wie lange dauert der Führerschein wenn man schon ahnung vom Fahren hat?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Normalerweise gibt es eine gewisse Anzahl von Pflichtstunden, die du absolvieren mußt, sowohl in der Praxis wie auch in der Theorie. Wenn du so von zwischen 20 und 30 Stunden Praxis ausgehst und dann den Preis deiner Fahrschule ansetzt, kannst du dir das selbst ausrechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gibt ja verschiedene fahrschulen, manche bieten crashcurse an wo du deinen schein in 5 wochen hast. normal ist es so dass du 1-2 mal die woche sowohl praktischen als auch theoretischen unterricht bekommst. das dauert an und für sich nicht sonderlich lang... bei mir hats länger gedauert aufgrund einer mehrmonatigen pause zwischendurch aber ich bin trotzdem nicht über 1200euro hinausgekommen. allzu teuer dürfte es also nicht werden, besonders wenn du selbst von dir behauptest den bogen raus zu haben ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei mir hat er von Mai bis August gedauert, also vier Monate ... ich hatte aber auch fast täglich Fahrstunden ... wie viel es kostet ist von deiner benötigten Stundenzahl abhängig und davon ob du die Prüfungen sofort bestehst oder nicht ... ich habe ca. 800 € gezahlt, brauchte ein paar Zusatzstunden und habe die Prüfungen beim ersten mal bestanden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also das ich meinen Führerschein gemacht habe ist jetzt allerdings 5 Jahre her und in bayern ich hatte gesamte kosten von 1300,00€ da war erstehilfekurs usw. drinne wie auch Prüfungsgebühren und alles auf anhieb bestanden. Hatte mich für einen Kraschkurs angemeldet (innerhalb von 14 Tagen war es dann soweit;-) )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

:) Das ist von Fahrschule zu Fahrschule anders! Kommt auch drauf an wie viele Stunden du brauchst ect. :)

Aber wenn du nicht viele Stunden brauchst, wird es mit Theo und Praxis wahrscheinlich 2-3 Monate lang dauern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

naja. du brauchst natürlich deine pflichtstunden... aber wenn du schon die grundsachen kannst, kannst du dir bestimmt ein paar stunden sparen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei uns in Köln gab es damals Ferienfahrschulen, da konntest du den Lappen innerhalb von 1 Woche machen. vielleicht gibt es die auch heute noch, einfach mal ins Netz gehen, die gab es damals in allen größeren Städten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo selmir2012,

Das ist gut, aber sehr unterschiedlich, da es drauf ankommt wieviel Stunden du pro Woche nimmst. Mein Freund hat in den Ferien, 3 Wochen gebraucht, er ist halt jeden Tag gefahren, und hat auf die Theorie Prüfung gelernt, das geht schon :) Wenn du dir nicht soo viel Stress geben willst, schaffst du das locker in 1-2 Monaten :)

Je nachdem, wie schnell du sein willst schaffst du das auch recht schnell!

Viele Grüße :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Auto fahren kann Ich schon recht gut "

Auch im Feierabendverkehr, in verstopften Strassen? Mit lauter anderen Fahrzeugen um Dich rum?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also um die Theoriestunden kommste net rum... Aber wenn du scho gut fahren kannst dann kannstes in 12-15 Fahrstunden packen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?