wie lange dauert der Führerschein in deutschland

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die dauer auf die Theoretische wie auch Praktische Fahrprüfung hinzuarbeiten, ist von Fahrschule zu Fahrschule Individuell... Es gibt beispielsweise richtige Camps, wo du eine Woche übernachten kannst, und dir in den 5 Tagen alles an wissen für den Führerschein eingetrichtert wird... Allerdings kann es sich auch über 1 Jahr hinziehen, was ich empfehlen würde, da es deutlich weniger Stress bedeutet. Ob im Sommer oder Winter? Tatsächlich hast du im Winter den Vorteil, das die Straßen meist glatt und voll Schnee sind, woraus folgt das du hier sehr langsam fahren darfst... ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe für meinen 6 Wochen gebraucht : 2,5 Wochen Theorie ; 4 Wochen lang Praktisch habe aber auch nur 11 Stunden gebraucht^^

In der Regel braucht man ca 2-3 Monate...

Denk aber daran, dass das Amt ca. 10 braucht bevor sie dir die Zulassung für die theoretische Prüfung zusenden ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also du kannst den innerhalb von 6 Wochen ( kürzeste Zeit ) machen, ich habe 1 Jahr gebraucht :) Kommt drauf an ob du Fleißig lernst & gut fahren kannst :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ca 4-6 monate kommt darauf an wie viele fahrstunden du braucht bzw wie voll der fahrtermin kalender vom fahrlehrer ist

im winter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

oskar55 26.08.2012, 17:27

achso wenn du schon einen hattest und den wieder abgeben musstest dann musst du bestimmt theorie neu machen und je wie gut du noch fahren kannst dann deine 12 pflichtstunden

0

Was möchtest Du wissen?