Wie lange dauert der Einspruch bei Rente auf volle Erwerbsminderungsrente .erhalte bis zum Rentenalter die halbe Erwerbsminderungsrente. Weil ich keine 4-6?

3 Antworten

Hallo 15Delija,

Sie schreiben:

Wie lange dauert der Einspruch bei Rente auf volle Erwerbsminderungsrente .erhalte bis zum Rentenalter die halbe Erwerbsminderungsrente. Weil ich keine 4-6 ?

Zur Zeit bekomme ich die halbe Erwerbsminderungsrente. Habe eine Einspruch erhoben, auf volle Erwerbsminderungsrente, weil ich keine 4-6 Std. Arbeiten kann.

Antwort:

google>>

deutsche-rentenversicherung.de/cae/servlet/contentblob/232616/publicationFile/49858/erwerbsminderungsrente_das_netz_fuer_alle_faelle.pdf

Aus Ihrer Fragestellung ist leider nicht ersichtlich, ob Sie vor dem 2.1.1961 oder nach dem 1.1.1961 geboren sind!

Wer vor dem 2.1.1961 geboren ist, hat ggf. Anspruch auf Vertrauensschutz wegen Berufsunfähigkeit, wenn die Leistungsfähigkeit im allgemein anerkannten und ausgeübten Beruf auf Dauer auf 3 bis unter 6 Stunden abgesunken ist!

In diesem Fall kann ggf. eine teilweise Erwerbsminderungsrente wegen Berufsunfähigkeit bewilligt werden!

Wird diese teilweise Erwerbsminderungsrente wegen Berufsunfähigkeit bewilligt, kann ggf. daran anknüpfend und darauf aufbauend eine volle Erwerbsminderungsrente wegen verschlossenem Teilzeitarbeitsmarkt beantragt werden!

Man spricht hier dann von der sogenannten "Arbeitsmarkt-Rente!"

Ob dieser Sachverhalt bei Ihnen zutrifft, ist aus Ihren Zeilen leider nicht ersichtlich!

Sollten Sie nach dem 1.1.1961 geboren sein, haben Sie in der gesetzlichen Rentenversicherung keinen Vertrauensschutz wegen Berufsunfähigkeit und müßen für die Bewilligung einer vollen Erwerbsminderungsrente an Hand Ihrer eigenen Krankenakte glasklar nachweisen, daß Sie auch leichte Tätigkeiten am allgemeinen Arbeitsmarkt auf Dauer nur noch unter 3 Stunden pro Arbeitstag ausüben können!

google>>

erwerbsminderungsrente.biz/ihre-hausaufgaben/fruehrente-beantragen-und-der-rote-faden/

google>>

vdk.de/deutschland/pages/mitgliedschaft/64026/rechtsberatung

google>>

vdk.de/deutschland/pages/themen/behinderung/9196/der_schwerbehindertenausweis

Wie lange dauert es ungefähr bis zu einer Entscheidung der Rentenkasse.

Antwort:

Auf diese Frage gibt es keine allgemein verbindliche Antwort, dies hängt unter anderem vom zuständigen Sozialversicherungsträger/Rentenversicherungsträger und von Ihrer medizinischen Beweisführung ab!

Am Ehesten kann Ihnen hierzu Ihr zuständiger Sachbearbeiter Auskunft erteilen!

Beste Grüße, viel Erfolg und bestmögliche Gesundheit

Konrad

Hallo,

in der DRV Nord liegt die Zeit zwischenzeitlich bei 2-3 Monate.

Beste Grüße

Dickie59

Du kannst mit einer Bearbeitungszeit von mindestens 6 Monaten rechnen.

Wie lange dauert die volle Ladung einer elektrischen Zahnbürste?

...zur Frage

Unbefristete Erwebminderungsrente

Ich bekomme eine Teilunbefristete ,halbe Erwerbsminderungsrente ,die unbefristet ist,Arbeitsunfähigkeitsrente da ich Jahrgang 1954 bin ,möchte jetzt eine volle Erwerbsminderungsrente beantragen ,könnte es folgen auf meine ,breits halbe bewilligte Erwerbsminderungsrente haben?

...zur Frage

Eu Rente - 450 Euro Job - Befreiung von der Rentenversicherungspflicht

Ich beziehe eine volle Erwerbsminderungsrente und habe einen Mini-Job auf 450 Euro Basis. Mein Arbeitgeber hat mich vor die Entscheidung gestellt, ob ich mich von der Rentenversicherungspflicht befreien lassen will oder ob ich Eigenbeiträge zahlen will. Meine Frage ist nun ob man überhaupt in die Rentenversicherung einzahlen kann wenn man bereits eine volle Erwerbsminderungsrente bezieht. Über eine schnelle Antwort würde ich mich freuen, denn ich muss mich bald entscheiden.

...zur Frage

Kann ich die Erwerbsminderungsrente ignorieren und dennoch weiter arbeiten gehen?

Ich habe volle Erwerbsminderungsrente auf Dauer .Was wäre denn wenn ich auf die Rente verzichte und einfach meinem Beruf bei meinem Arbeitgeber weiterhin ausübe. Kann mir das jemand verbieten? Ich könnte doch Einspruch einlegen, oder ?

...zur Frage

Kriegt man mehr Rente, wenn man eine volle Erwerbsminderungsrente bei einem gültigen GdB von 60%, in die Regelsarbeitsrente umwandeltoder hat man gar Nachteile?

...zur Frage

Volle Erwerbsunfähigkreitsrente..kann ich ALG 1 beantragen?

Ich habe bis 16.1.17 sozialversicherungspflichtig gearbeitet. Dann wurde ich krank und wurde krankgeschrieben . 9 Wochen Krankenhsusaufenthalt. Ich habe meine Arbeit auf Anraten der Ärzte gekündigt. Eine Sperre seitens des Arbeitsamtes liegt nicht vor. Bis 30.1.18 habe ich Krankengeld bekommen. Nach meinem Krankenhsusaufenthalt habe ich mich selbsttändig um eine Reha bemüht. Mit dem Ergebnis dass ich jetzt volle Erwerbsminderungsrente erhalte. Krankengeld wurde seit 30.1.18 eingestellt. Die erste Rentenzahlung werde ich Ende März 18 bekommen. Die volle Erwerbsminderungsrente ist deutlich weniger als das Krankengeld. Kann ich jetzt zusätzlich noch ALG 1 beantragen? Oder kann ich ALG1 dann erst nach Ablauf der Rente beantragen?

Danke für eure Hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?