Wie lange dauert das Fachabitur?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mein Freund hat das auch gemacht. Grundsätzlich kannst du das zB. an einer Berufsshule nachholen und dies etweder auf Teilzeit oder Vollzeit. Mein Freund hat es auf Teilzeit gemacht, sprich: Freitag nach der Arbeit zur Schule bis um 9 und Samstag nochmal bis 15 Uhr und das 4 Jahre lang, oder du machst es auf Vollzeit, da wären es 2 Jahre und du musst jeden Tag zur Schule gehen (Mo-Fr) ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von verweikard
11.02.2016, 19:31

4 Jahre ist schon ziemlich lang :O

Man spart vllt ein paar Monate Schule weil man nur 1.5 Tage anstatt 5 Tage in die Schule geht, aber es ist bestimmt auch stressig kein ganzes Wochenende zu haben :I

Naja alles in allem danke für die Info :)

(Ich würde wahrscheinlich trotzdem Vollzeit in die Schule gehen :P)

0

Ich hatte damals zur Wahl
Fos11T (Technik)
Fos11G (Gestaltung)

Erste Jahr 3,5tage Praktikum 1,5tage Schule
Zweite Jahr vollzeit Schule

Die Fachrichtung geht nach deinem späteren Berufs bzw studienwunsch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von verweikard
11.02.2016, 19:26

Danke!

Ich würde wahrscheinlich in den Technik Bereich gehen ^^

Muss man sich dann ein Praktikum in dem Bereich (Technik) suchen? Und geht das auch 1 Jahr bei dem gleichen Unternehmen oder muss zu mehreren gehen?

0
Kommentar von cirius666
12.02.2016, 11:08

Es kommt auf den Betrieb an. ich War in einem Handwerksbetrieb der alles anbietet daher konnte ich ein Jahr da bleiben. aber es wäre empfehlenswert alles mal zu machen. also z.b. Tischler Maurer Maler Architekt usw

0

Was möchtest Du wissen?