Wie lange dauert das eig bis man bei Google ganz oben ist wenn man eine eigene Website hat?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das hängt von mehreren Faktoren ab. Hier nur einige;

  • Hast du eigene Domain, oder bist du zB bei jimdo?
  • Hat deine Domain einen prägnanten, einfachen Namen?
  • Ist deine Webseite suchmaschinenoptimiert (SEO) ?
  • Hast du ein gutes Keyword gewählt?
  • Hast du bei deinem Hauptthema viel Konkurrenz?
  • Kommt regelmäßiger neuer Inhalt/Content?
  • Werden die Inhalte auch auf Social Media geteilt?

Faktoren sind also im Wesentlich Inhalt, Aktualität, Individualität, Interaktivität und Suchmaschinenfreundlichkeit.

Ggf. kannst du bei den großen Suchmaschinen bei mangelnder Aufnahme in den Index sogar deine Webseite selbst indexieren. Diverse Metasuchmaschinen greifen dann darauf zurück und ziehen nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hängt von vielen Faktoren ab. Stichwort ist SEO (SearchEngineOptimization dt. Suchmaschinenoptimierung).

In einer gänzlich unbedeutenden Sparte zu Themen die kaum Seiten hervor bringen, ist man womöglich schon mit der ersten Indexierung auf den vorderen Ergebnissen.

Unter Umständen verhindern technische Fehler oder Manipulationsversuche überhaupt jemals in den Suchindex aufgenommen zu werden.

Und in den meisten anderen Fällen (also 99,x%) hängt es vom Mitbewerberfeld und deren bzw eben eigenen Aktivität und Knowhow ab. Große Firmen zahlen vier- fünfstellige Summen jeden Monat um Experten stetig die Seiten weiter entwickeln zu lassen, die Verlinkungen im Netz voran zu treiben und Veränderungen zu analysieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es hängt von denn Besuchern  deiner Website ab mit welchen Buchstaben sie anfängt ( alphabetisch geordnet), was sie für eine bewärtung hat und vor allem ob du deine Position gekauft hasst. Es gibt nämlich firmen die verkaufen Positionen das bedeutet die können dafür sorgen das deine Webadresse ganz oben steht für einen gewissen Zeitraum dies ist legal doch meist wird noch immer die gesammte Zeit eingehalten ( die sie dir versprechen ganz oben zu stehen) das heißt du rückst Stück für Stück nach unten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Limearts
27.06.2016, 23:45

Die alphabetische Sortierung höre ich zum Ersten Mal. Von den über 200 Faktoren wäre dies auch der denkbar unwahrscheinlichste, da dies keinerlei Anzeichen über die Qualität einer Seite gibt.

Und keine Firma (nicht einmal Google selbst) verkauft Positionen. Man verkauft Maßnahmen (SEO) die im Idealfall die Position verbessern sollen. Ob legal, illegal, geduldet oder schädigend hängt eher davon ab was für Maßnahmen tatsächlich ergriffen werden. Auch der Rest zeugt leider von ziemlich schwammigen Halbwissen mit reichlichen Fehlinformationen.

0

Nach meinen Erfahrungen ein bis zwei Monate, wenn man gutes SEO betreibt. Aber das hängt natürlich von den Suchkriterien ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hängt von dem Begriff ab, nach dem gesucht wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?