Wie lange dauert das denn noch mit dem Führerschein?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

was für ein Humbug hier wieder geschrieben wird.

Wenn du am Tag der Prüfung das 16. Lebensjahr bereits vollendet hattest, dann erhältst du, wenn dir warum auch immer nicht direkt der Führerschein ausgehändigt wurde, einen "Vorläufigen Nachweis der Fahrerlaubnis".

Dieser ist zeitlich auf 3 Monate befristet und du darfst damit fahren - allerdings nur in Deutschland.

Solltest du die Prüfung vor deinem 16. Geburtstag absolviert haben, gilt das natürlich nicht. Dann erst frühestens an deinem 16. Geburtstag.

Weiterhin gilt das nicht, wenn du in deinem Führerscheinantrag auf das Ausstellen des Nachweises verzichtet hast.

Je nach Landkreis ist die Art und Weise wie der Führerschein übermittelt wird verschieden. Bei einigen kann man das sogar schon auf dem Führerscheinantrag auswählen.

Also entweder mal auf deinen Führerscheinantrag schauen, ob und was da steht oder direkt bei der Führerscheinstelle anrufen.

Viele Grüße

Michel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist du denn schon 16 oder älter?

Denk dran.. du darfst mit dem Schein nicht fahren, könntest dir aber auf den Verkehrsamt einen vorläufigen holen. Und sicher das er zugeschickt wird? Ist eher unüblich. Ansonsten .. so 1-2 Wochen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 99HalliHallo99
27.06.2016, 17:38

Ich bin 16. Na klar darf ich damit fahren. Aber nur mit dem Führerschein zusammen.

0

Ich musste meinen auf dem Landratsamt abholen! ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es kann sich nur noch um tage oder wochen handeln. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?