Wie lange dauert das denn noch?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schönen guten Morgen,

also wenn, wie du schreibst, häufige Entzündungen vorliegen, solltest du defintiv einen anderen Zahnarzt aufsuchen und dir eine 2. Meinung einholen! Ich habe über 1 Jahr lang meine Weisheitszähne bekommen, bis sie ganz draußen waren. Es gab keine Probleme. Im Herbst letzten Jahres fingen dann kleinere Entzündungen an. Mein ehemaliger Zahnarzt sagte mir, nein, sie müssen nicht raus. Das Ende vom Lied war, dass ich einen Tag vor Silvester zum Notarzt musste, weil mein Zahn nun heftig entzündet war. Montag hatte ich dann OP Termin, Zahn ist raus und nach drei Tagen mit Schmerzen kann ich heute sagen: Der Mist ist weg und der macht keine Probleme mehr.

Also dringend zweite Meinung einholen. Ständige Entzündungen sind ja nun doch ein Zeichen dafür, dass eben nicht alles in Ordnung ist,.

Meiner kommt nun schon seit 1,5 Jahren raus und ist bis jetzt nur die Hälfte draussen. Ab und zu hab ich da auch Schmerzen, aber er hat genug Platz. Die schmerzen kommen meist vom Zahnfleisch, wenn der Zahn wieder ein Stück rauswill und reibt. Dann wirds rot und bissl dick. Wie bei einem Kleinkind, dass zahnt. Aber dem zieht man ja auch nicht Zähne, auch wenns schreit wie am Spiess.

Mein letzer Weisheitszahn hat sich erst mit 38 Jahren an die Oberfläche gewagt. Erst danach habe ich mich getraut Antworten bei GF einzustellen!!

Wie lange wachsen Weisheitszähne?

Hallo, brauche dringend einen Rat. Habe schon seit Wochen einen schrecklichen, dauerhaften Schmerz im Kiefer rechts unten. War auch bei meinem Zahnarzt & der machte sofort ein Röntgenbild. Es stellte sich heraus,dass die anderen 3 Weisheitszähne schon ausgewachsen sind und fertig zum Ziehen sind. Aber der 4te (unten rechts) ist gerade einmal eine Blase auf dem Röntgenbild, der Zahnarzt nannte es Blase mit Zellhaufen. Laut ZA weiß man nicht, wie lange die wachsen, da es bei jedem unterschiedlich ist. Aber das sie in Schüben wachsen. Kann es denn sein, dass ein Schub wirklich wochenlang anhält, nur mit 1-2 Tagen höchstens Unterbrechung?Oder sollte ich besser zu einem anderen Zahnarzt gehen? Danke im Vorraus!!

...zur Frage

Wie lange dauert es bis meine Weisheitszähne draußen sind?

Seit heute habe ich Beschwerden mit meinem Weisheitszahn. Der letzte der rauskommt. Manche sagen es dauert nur einige Tage bis sie drraußen ist und die Schmerzen aufhören. Was sagt ihr dazu? Und ich war nicht beim Arzt weil er nicht dagegen machen kann. Erst nach dem es draußen ist vielleicht. Danke im Voraus.

...zur Frage

Weisheitszähne wie lange krank

Hallo Nächste Woche Dienstag wird mir unten einer meiner Weisheitszähne gezogen. Wie lange dauert es bis es verheilt ist, wie lange muss ich mit Arbeitsausfall rechnen? Lg

...zur Frage

(4)Weisheitszähne gestern gezogen, wir lange dauert es bis wieder alles ,,normal'' ist?

Oben.

...zur Frage

Zahnfleisch entzündet wegen Weisheitszahn?

Hallo, Der zahnarzt hat entschieden, dass meine Weisheitszähne drinen bleiben können. Diese sind jetzt immer noch am kommen und dadurch ist das Zahnfleisch an der Stelle manchmal entzündet was nicht angenehm ist. Gibt es da irgendein mittel, dass beim abklingen hilft? Oder kann da nur der Zahnarzt helfen?

...zur Frage

Nur die unteren Weisheitszähne entfernen?

Hallo,

vor einer Woche hat sich das Zahnfleisch um einen meiner unteren Weisheitszähne entzündet. Mein Zahnarzt will morgen gleich alle vier Weisheitszähne ziehen. Da die oberen Weisheitszähne jedoch komplett rausgewachsen sind und keine Probleme verursachen, würde ich die gern drin lassen. Mein Zahnarzt meint, dass die oberen aber auch raus müssen, da sie durch den fehlenden Gegenbiss nach unten wachsen könnten.

Ich frage mich, ob das wirklich so ein großes Problem ist. Gibt es hier vllt jemand, der nur die unteren Weisheitszähne entfernt bekommen hat?

Viele Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?