Wie lange dauert das bis sich die Zähne dran gewohnen?

5 Antworten

Puh, das können schon ein paar Tage sein, bis sich die Zähne umgewöhnt haben. Ggf. kann das bis zu einer Woche dauern. Versuche bitte, dich hauptsächlich von weicher Nahrung, wie Toastbrot, Suppe, klein geschnittenem Brot, Nudeln etc. zu ernähren, damit die Schmerzen nicht ganz so schlimm sind. Nach ca. einer Woche sollten sich die Zähne umgewöhnt haben. Allerdings kann es auch schneller oder langsamer dauern. Das ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Stell dich aber bitte darauf ein, dass die Zahnschmerzen wiederkehrend sind. Bei jeder neuen Spangeneinstellung vom Kieferorthopäden können die Schmerzen wieder auftreten.

Sollten sie zu stark sein, kannst du mal versuchen, den Kiefer mit Kamillentee zu beruhigen oder notfalls Ibuprofen einnehmen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Unterschiedlich - meist so 2 bis 3 Tage. Und das nach jedem Termin, bei dem Bogen gewechselt wird o.ä.

War bei mir damals auch so. Ich konnte nur noch Suppe, Weißbrot, Pudding usw. essen. Das hat sich meist so nach 8 - 10 Tagen gelegt.

Paar Tage hat es bei mir immer gedauert, dann haben siesicj dran gewöhnt. Es ist sehr unangenehm ich weiß, das kenne ich zu gut.

Bei mir dauert es immer ca. eine Woche oder mehr.

Was möchtest Du wissen?