WIe lange dauert das Abitur am Gymnasium? NRW

4 Antworten

Den Hauptschulabschluß hast du ja nach der 9. Klasse. Das heißt, du steigst in die 10. Klasse ein (ggf. ist das auch erst die Realschule). Und danach kommt die Oberstuf. Das sind traditionell noch einmal 3 Jahre, wobei es aber häufig auch die G9-Gymnasiengibt, in denen die Schule nach der 12. Klasse endet.

Als Hauptschul-Absolvent brauchst Du drei Jahre gymnasiale Oberstufe BIS zum Abitur.  Ohne Dich entmutigen zu wollen: Nur GANZ  wenige Schüler mit Hauptschulabschluss schaffen ein Abitur an Gymnasium, schon die Mehrheit der REALSCHÜLER scheitert. Chancen hast Du nur, wenn Du GLANZVOLLE Abschlussnoten der Hauptschule hast und bereit bist, in der gymnasialen Oberstufe an allen Arbeitstagen mindestens ZEHN Stunden für schulische Arbeit aufzubringen. Etwas leichter ist es in der Oberstufe einer Gesamtschule.

11

Ja, darüber bin ich mir im klaren. Also habe ich dann 10,11,12 ?

0

Das Abi wird in NRW auch nach 12 Jahren abgelegt.

Einige wenige (ich glaube unter 50 im ganzen Land) Gymnasien haben aber auch Kurse, die nach 13 Jahren das Abi ablegen dürfen.

Dem entsprechend dauert es i.d.R. 2 Jahre, wenn man nach der 10. Klasse wechselt.

Wie lange geht das abi?

Hallo ich will nach Gymnasium Abitur machen wie lange dauert das in Baden-Württemberg

...zur Frage

Schulwechsel Hessen nach NRW mit Qualifizierenden Realschulabschluss?

Ich habe wie gesagt eine Realschulabschluss mit q vermerk und wollte eigentlich auf ein Gymnasium hier in Hessen gehen aber wegen beruflichen Gründen müssen meine Eltern nach NRW umziehen kann ich dort auf eine Gymnasiale Oberstufe gehen und mein Abitur machen?

Danke

...zur Frage

Muss ich Spanisch ins Abitur nehmen?

Hallo,

folgende Schullaufbahn in nrw:

6-9 Klasse Latein, Versetzung geschafft, jedoch Latein 5 (Gymnasium) ab klasse 10 Spanisch (wirtschaftsgymnasium)

Muss ich spanisch ins Abitur nehmen?

...zur Frage

Mit der Fachhochschulreife (Gymansium) ein Jahr später im beruflichem Gymnasium das Abitur machen (NRW)?

Hallo zusammen, bin 20 Jahre alt und habe auf einem Gymnasium (NRW) den schulischen Teil der Fachhochschulreife erlangt. Zurzeit suche ich eine Ausbildung. Falls ich keins finde möchte ich nicht noch ein Jahr verlieren. Da dachte ich mir, ob ich auf ein berufliches Gymnasium mein Abi machen soll. Ist das möglich von einer normalen Schule mit ein Jahr Abstand auf ein berufliches Gymnasium zu wechseln?

...zur Frage

Wie lange dauert es bis man die Abiturnoten bekommt?

Also wenn ich meine Prüfungen hinter mir habe wie lange dauert es dann bis ich alle offiziellen Noten habe? Ich mache mein Abi in Nrw, falls das wichtig sein sollte :) Danke schonmal!

...zur Frage

Kann ich in NRW mit 15 das Gymnasium "abbrechen" und dann ein Fernabitur machen?

Ich weiss das das mehr arbeit ist aber ich bin auf dem Gymnasium unterfordert, und würde gerne mein eigenes Lerntempo etc festlegen, das ist mir die Arbeit und das Geld wert.

Ich möchte später noch studieren(Informatik) und dafür braucht man Abitur.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?