Wie lange dauert Bafög?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

du kannst und SOLLTEST vor allem den folgeantrag schonmal so weit wie möglich ausgefüllt abschicken. den stempel der schule kannst du dann immernoch nachliefern. wichtig ist dass die schoinmal anfangen das zu bearbeiten. sonst warteste du am ende monatelang auf dein geld...

Ok danke. Zu mir haben die gesagt, die bearbeiten erst wenn alles da ist

0
@gym8girl

es hängt natürlich auch immer davon ab welches amt zuständig ist. beim studentenwerk dortmund hab ich ungelogen 5 monatelang aufs bafög gewartet weil die nix gebacken gekriegt haben und so überfordert waren mit der massen an bafög-anträgen... aber ist auch ein ballungsraum. hier im saarland lief alles problemlos.

0

Das war wohl eher September 16 bis August 17, oder? Um eine lückelose Zahlung zu haben, hättest du den Antrag bereits spätestens im Juni abgeben müssen. Bei einem Folgeantrag geht das Amt davon aus, dass du auch wirklich weiterhin die Schule besuchst und die können das beim Folgeantrag auch schon ohne die Bestätigung der Schule bearbeiten, den du dann nachreichst.

Wenn du es erst September einreichst, wird es genauso lange dauern wie beim Erstantrag, ca. 2 Monate.

Folgeantrag ist übrigens genau das Gleiche wieder wie beim Erstantrag (außer Anlage 1 zu Formblatt 1). Du musst also auch wieder alles ausfüllen. Hast du das auf dem Schirm?

Man bekommt nur so lange Bafög wie das Schuljahr geht in den Sommerferien bekommt man keins

0
@gym8girl

Wenn du nach den Ferien weiterhin zu genau dieser Schule gehst und weiterhin den selben Abschluss anstrebst, wirst du auch in den Sommerferien mit Bafög gefördert. Du bist trotzdem Schüler, du gehst trotzdem in diese Bildungseinrichtung, du musst trotzdem deine Kosten decken. Man wird auch in den Sommerferien gefördert, solange man natürlich rechtzeitig einen Antrag stellt.

0

Was möchtest Du wissen?