Wie lange dauern die Unterleibschmerzen? (Tage)

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Das ist von Körper zu Körper verschieden. Kann sein dass du es nur ein bis 2 Tage hast, kann aber auch sein, dass es 5 Tage geht. Aber eigentlich sollte es nur die ersten 2 Tage sein, und dann wieder verschwinden.

Ich nehme an du hast Unterbauchschmerzen, weil du deine Periode hast. WEnn es schlimm für dich ist, dann nimm ein SChmerzmittel. Eine Wärmeflasche hilft auch. Es gibt spezielle SChmerzmittel z.B. Buscopan plus, das hilft sehr gut. Rezeptfrei in Apotheke zu kaufen.

Ich weiss nicht, ob du bei dir Safran vorrätig hast, aber dies ist, auch wenn dies leider nicht weit bekannt ist, ein wahres Wundermittel gegen Menstruationsbeschwerden.

Folgendes Rezept wirkt bei mir immer Wunder, auch wenn die Tabletten versagen. (zudem bevorzuge ich sowieso sowieso mehr die homöopathische Alternative)

http://www.vital-safran.de/was-tun/gegen-menstruationsbeschwerden/

1 Messerspitze ist ungefähr 0,05g Safranfäden.

von ein paar Stunden bis zu einer Woche. wenn es arg schlimm ist geh zum Arzt, es gibt eine Krankheit die heißt Endometriose, dann sind die Schmerzen sehr schlimm.

Wenn alles okay ist, höchstens den ersten Tag. Beweg Dich viel, dann entkrampftst Du.

Wenn Du Glück hast Stunden oder einen halben Tag, treib Sport dann sind sie schneller weg!

ist sehr individuell,meist 2-3 tage***

manche habens manche gar nicht....verschieden

das kann man nicht voraussagen

Was möchtest Du wissen?