Wie lange dauer es, bis eine Magenschleimhautentzündung heilt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Marc,

ich hatte letztes Jahr auch eine Magenschleimhautentzündung und bei mir hat es ca. 4-5 Monate gedauert bis ich wieder einigermaßen normal essen konnte ohne ein Brennen nach dem Essen zu verspüren. Mir haben gekochter Hafer und Kamillentee besonders gut geholfen. Gekochte Leinsamen kleiden die Magenschleimhaut auch sehr gut aus. Ferner wäre es ratsam bei einem empfindlichen Magen Lebensmittel mit Fruchtsäure zu meiden. Auch Fertigprodukte, fettiges Essen, Fertigsoßen etc. sollten nicht zu oft gegessen werden. Gute Besserung!

Das heilt bei jedem unterschiedlich schnell und hängt natürlich auch davon ab, wie fortgeschritten die Entzündung ist...

Ich hatte früher mal eine Magenschleimhautentzündung, die war nach ca 3 Wochen abgeklungen.

Eine passende Ernährung hilft natürlich um es zu beschleunigen.

Wenn man drauf achtet das man ruhe hat und Tee trinkt und Medis bekommt  1 Monat

Was möchtest Du wissen?