Wie lange dauer der Stimmbruch?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Stimmwechsel beginnt oft im 12 oder 13. Lebensjahr, durch die allgemeine Verfrühung der Entwicklung können erste Anzeichen aber auch schon im 9. Lebensjahr auftreten. Während die Mädchen ihren Stimmwechsel oft nicht bemerken, macht er sich bei Jungen oft durch einen heiseren und rauen Stimmklang und durch eine geringere Belastbarkeit bemerkbar, was manchmal von einem unwillkürlichen Überschlagen und Hin-und-Herkippeln der Stimme ("Stimmbruch") begleitet sein kann. Die durchschnittliche Dauer des Stimmwechsels bei Knaben liegt etwa bei 9 Monaten und kann zwischen 6 und 24 Monaten schwanken. Bei Mädchen läuft das geringere Kehlkopfwachstum schneller ab und ist nur selten von einer Einschränkung der Stimmleistung begleitet.

Bis zum Abschluss dieser Entwicklungsphase ist es erforderlich, das sehr empfindliche Zusammenspiel zwischen den heranwachsenden Strukturen des Kehlkopfes (Muskeln, Schleimhaut, ect.; Steuerung durch Nerven) und den anderen Teilen des Stimmapparates (Lunge, Resonanzräume des Halses und des Kopfes) ständig neu zu erlernen. Am Ende der Mutation stabilisieren sich diese Verhältnisse, die Belastbarkeit der Stimme steigt wieder und vor allem die jungen Männer müssen die neue Stimmlage als Teil Ihrer Persönlichkeit akzeptieren.

bei mir is es so, das ich schon seit 14 drin bin, also auch ein jahr, das kann bald zu ende sein, oder sich noch ein paar jahre hinziehn

Normaler Weise habe ich gehört, dass der Stimmbruch bei jedem verschieden lang dauert aber wenn es bei dir nun schon 1 Jahr dauert dann würd ich mal zum Artzt gehen und Fragen ob das normal ist :)

Was möchtest Du wissen?