Wie lange darf/muss/sollte man nach einer Operation am Blinddarm zu Hause bleiben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich wurde vom Krankenhaus aus eine Woche (7 Werktage) krankgeschrieben, mein Hausarzt hätte mich auch länger krankschreiben wenn nötig, wars dann Gottseidank nicht. Ich würde dir aber raten, dich krankschreiben zu lassen, man soll sich schließlich schonen, wenig Treppen steigen und nichts heben. Wie soll den das in der Schule funktionieren? Da gehst du nur das Risiko ein, dass eine der Wunden wieder aufgeht, dann hast du den Salat. Deine Mutter hat gar keine andere Wahl als sich zuhause zu lassen, wenn sie nicht will, dass es dir noch schlechter geht. Stell dich auf stur und geh notfalls allein zum Arzt, ist schließlich deine Gesundheit!

Vielen Dank. Ich war noch einmal bei meiner Hausärztin sie hat mich noch eine halbe Woche Krank geschrieben :) Also habe ich noch etwas Zeit mich zu erholen 

0

Das sollte euch der Arzt doch gesagt haben, ihr habt doch mit Sicherheit noch eine Nachkontrolle. Geh erst in die Schule, wenn du fit bist. Nach größeren OPs ist man in der Regel mindestens 1 Woche nach der OP krankgeschrieben.

Wenn du wirklich extreme Schmerzen hast dann wird sie das doch merken oder nicht? Sag ihr einfach öfter dass es noch sehr weh tut. Wenn das alles nichts hilft dann sag einfach in der Schule was los ist. Die werden dich mit starken Schmerzen sicher nicht da behalten.

Was möchtest Du wissen?